Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land 1500 Besucher sind mit dabei
Gifhorn Boldecker Land 1500 Besucher sind mit dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 04.04.2019
Österliches und mehr: Auch Deko aus Holz gehörte zum Angebot bei dem Markt. Quelle: Burkhard Heuer
Weyhausen

Verantwortlich dafür zeichnen seit zwölf Jahren Kathi und Werner Köhn aus Tiddische, die auch diesmal 34 Aussteller mit ihren hochwertigen Produkten begrüßen konnten. „Wir haben eine Menge Stammaussteller“, so sagte Kathi Köhn, „für die ist der Weyhäuser Markt bereits seit Jahren fest terminiert.“

Dichtes Gedränge an den Ständen

Und auch auf die Besucher ist Verlass. Es hat sie zwar niemand zählen können, doch es waren nach Ansicht von Werner Köhn sicher wieder mehr als 1500 Gäste, die sich um die Stände drängten, die Auslagen bestaunten und kauften – die Aussteller waren mit den Umsätzen sehr zufrieden.

Zu den Stammgästen gehört auch Jürgen Nimtz aus Seershausen, mit seinen gedrechselten kleinen und großen „Gute-Laune-Vögeln.“ Die malerischen Holztiere finden je nach Größe Platz auf der Fensterbank oder im Vorgarten. Fröhliche Farben bestimmten auch die Keramik und Tonarbeiten, die Vogelhäuschen und Nistkästen sowie Ostereier in allen Größen.

Direkter Kontakt zu den Ausstellern

Wichtig aber auch, und zwar für Besucher und Aussteller gleichermaßen, waren die vielen Fachgespräche und die Erläuterungen des jeweiligen Hobbys. „Der Kontakt vom Aussteller zum Schaulustigen wird hier ganz groß geschrieben“, erklärte Nimtz. Großer Andrang herrschte zudem an der Kuchenbar.

Jeder Aussteller nämlich hatte als „Standgebühr“ etwas Gebackenes mitgebracht, das von Mitgliedern des Musikzugs Crescenters angeboten wurde. „Wir haben etwa 80 Torten verkauft“, zog 2. Vorsitzender Niels Decker am Nachmittag Bilanz.

Der Erlös soll übrigens in die Jugendarbeit des Vereins fließen.

Von Burkhard Heuer

Kinderbetreuung und Feuerwehrangelegenheiten beschäftigten den Samtgemeinderat in jüngster Sitzung. Außerdem wurde einstimmig der Beitritt der Samtgemeinde zum IT-Verbund Uelzen beschlossen.

05.04.2019

Wenig Anklang fand im Samtgemeinderat der Vorschlag der Verwaltung, den geplanten Weyhäuser Kindergarten-Neubau östlich des Mühlenwegs zu errichten – wegen schlechter verkehrlicher Lage, akutem Elektrosmog und mittelfristigen Benzindämpfen.

02.04.2019

Der Bokensdorfer Gemeinderat hat den Haushalt für das laufende Jahr beschlossen. Im Ergebnishaushalt stehen 1,241 Millionen Euro an Erträgen 1,235 Millionen an Aufwendungen gegenüber, so dass ein leichter Überschuss erzielt wird.

26.03.2019