Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° bedeckt

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Gifhorn
Hankensbüttel

Holzhaus auf Klostergelände niedergebrannt

Hankensbüttel. Vollständig niedergebrannt ist am späten Mittwochabend ein hölzernes Pfadfinderhaus der Hankensbütteler Kirchengemeinde auf dem Klostergelände in Alt Isenhagen. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen 40.000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.

mehr
Busbahnhof: Bus und Bahn im Tarifverbund Braunschweig werden teurer - doch bei einigen Tarifen können die Fahrgäste sparen.
Gifhorn

Verkehrsverbund: Neue Tarife bei Bus und Bahn

Dieselpreis runter, aber Lohnkosten rauf: Bus und Bahn im Tarifverbund Braunschweig und damit im Kreis Gifhorn werden ab 1. Februar insgesamt um 2,04 Prozent teurer.

mehr
Gifhorn, Firmengelaende, Betriebsgelaende Stadnort Conti-Teves, Eingangstor, Wache, Mitarbeiter, Schichtwechsel,  Foto: Michael Uhmeyer
Gifhorn

Conti-Teves in schwierigem Fahrwasser

Conti-Teves ist in schwieriges Fahrwasser geraten. „Wir schreiben am Standort aktuell rote Zahlen“, sagte gestern der Gifhorner Werkleiter Dr. Kristijan Bauer.

mehr
Wahrenholz

Landwirtschaftsminister diskutiert mit Bauern

Wahrenholz. Hat das Milchland Niedersachsen eine Zukunft? Dieser Frage stellte sich Landwirtschaftsminister Christian Meyer am Mittwoch bei einer Diskussion mit Milchbauern aus der Region.

mehr
Brome

Überraschende Spende: 1315 Euro für Kita

Brome. Für die Einrichtung der Krippe kommt die Spende gerade recht: 1315 Euro bekam Bromes Kita vom Getränkemarkt "Hol ab".

mehr
  • Holzhaus auf Klostergelände niedergebrannt
  • Verkehrsverbund: Neue Tarife bei Bus und Bahn
  • Conti-Teves in schwierigem Fahrwasser
  • Landwirtschaftsminister diskutiert mit Bauern
  • Überraschende Spende: 1315 Euro für Kita
Gifhorn

Gifhorn .  Zahlreiche Verstöße stellte die Polizei bei Fahrradkontrollen am Mittwoch im Gifhorner Stadtgebiet fest.

mehr
Volkswagen
Nutzfahrzeug-Marken im VW-Konzern: Mit dem neuen Vorstand Andreas Renschler (l.) soll die Verzahnung der Lkw- und Busbauer MAN und Scania mit der Marke für die leichten VW-Nutzfahrzeuge gelingen.

Ex-Daimler-Vorstand Andreas Renschler (56) übernimmt Anfang Februar das Steuer der Nutzfahrzeugsparte im VW-Konzern. Aus Wettbewerbsgründen hatte er ein ganzes Jahr lang Zeit für die Vorbereitung seines Starts in Wolfsburg.

mehr
Anzeige
Volleyball: Landesliga
Heimspieltag gegen zwei Braunschweiger Teams: Die Volleyballer des MTV Gamsen hoffen auf Unterstützung.

Hält der MTV Gamsen auch die nächsten Verfolger auf Abstand? Diese Frage kann der heimische Volleyball-Landesligist am Samstag (15 Uhr) beantworten, wenn die Mannen um Spielertrainer Oliver Müller im Sportzentrum Nord zunächst auf den sechstplatzierten SV Olympia 92 Braunschweig und dann auf den Vorletzten USC Braunschweig V treffen.

mehr
Anzeige
Bild der Woche
Julius Düker. Eintracht Braunschweig Eintracht verliert 3:5 gegen den FC Luzern
Verlässt die Eintracht: Deniz Dogan. Eintracht Braunschweig Rizespor : Neuer Verein für Deniz Dogan
Traf im Testspiel gegen Mainz 05 zum Ausgleich: Der eingewechselte Marc Pfitzner verwandelte einen Strafstoß zum 1:1. Eintracht Braunschweig 1:1 im Test gegen Mainz: Auf Augenhöhe mit dem Bundesligisten
Nach seinem Kreuzbandriss ohne Pflichtspiel-Einsatz: Gianluca Korte. Eintracht Braunschweig Ademi und Korte wechseln zum VfR Aalen
VfL Wolfsburg
VfL-Trainer Dieter Hecking (l.): Setzt er morgen auf Ivica Olic?

Ivica Olic zurück zum Hamburger SV - es wäre ein Transfer-Knaller so kurz vorm Ende der Wechselperiode (endet am Montag) gewesen. Doch VfL-Manager Klaus Allofs („Wir werden Ivi nicht abgeben“) hat den Wirbel schnell beendet. Vorm Auftakt gegen die Bayern (morgen, 20.30 Uhr) spricht jetzt der Angreifer des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten über das VfL-Nein.

mehr
Niederlage gegen Katar
Nichts zu holen: Paul Drux.

Der Traum vom Titel ist aus: Bei der Handball-WM ist Deutschland im Viertelfinale ausgeschieden. Gegen Gastgeber Katar verlor die deutsche Nationalmannschaft mit 24:26. Nun geht es um Platz fünf und die Teilnahme an der Olympia-Qualifikation.

mehr
VfL-Fußballwelt im Allerpark

Erste Eindrücke: In der VfL-Fußball-Welt gibt‘s viel zu entdecken – unter anderem einen Raum, in dem man Spielmacher sein kann, einen Trainingsplatz mit Reaktionstest oder die Umkleidekabine, in der man von Trainer Dieter Hecking in Sachen Taktik etwas auf die Ohren bekommt.

Triangel
Wird vorbereitet: Das Grundstück an der Ecke Hans-Rimpau-Weg/Gutshof soll mit einem Vier-Familienhaus bebaut werden. Die Nachbarn wehren sich dagegen.

Triangel. Für Unruhe unter den Anwohnern sorgt der geplante Bau eines Mehrfamilienhauses an der Ecke Hans-Rimpau-Weg/Gutshof. „Was ist hier eigentlich erlaubt?“ fragt Wigand Schritt, einer der Nachbarn, der auf dem Gelände des Gutshofes lebt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wasbüttel
Knapp ein Jahr in Wasbüttel: Die 17-jährige Elizabeth Lloyd aus den USA lebt bei Ute Schrot und ihrer Familie.

Wasbüttel. Hier fehlt ihr die Softballmannschaft, in den USA werden ihr Weihnachtsmärkte und Nutella fehlen: Elizabeth Lloyd lebt für ein Jahr in Wasbüttel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meinersen
„Wir machen die Musik“: Helena Erke stimmte gemeinsam mit den Meinerser Kita-Kindern an.

Meinersen. „Guten Morgen liebe Sonne...“ - singen die Kinder in der Meinerser DRK-Kita Am Gajenberg fröhlich und mit weit geöffneten Armen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wesendorf
Bürgerbus in der Samtgemeinde Wesendorf: Allmählich nimmt das Projekt Fahrt auf, auch die Gemeinde Steinhorst ist dabei.

Wesendorf. In der Samtgemeinde Wesendorf ist die Gründung eines Bürgerbus-Vereins geplant (AZ berichtete). Anhand der erfolgten Haushaltsbefragung könnte der Eindruck entstehen, dass der Bürgerbus eine Einrichtung für ältere Menschen wird, denn unter 18-Jährige hatten sich kaum zu Wort gemeldet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Meine
Richtfest in Meine: Das 6,4-Millionen-Euro-Projekt Gemeindezentrum ist mit dem gestrigen Tag einen wesentlichen Schritt voran gekommen.

Meine. Meines neues Gemeindezentrum ist einen wesentlichen Schritt voran gekommen. Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Gemeinde gestern Nachmittag vor allem mit zahlreichen Vertretern der künftigen Nutzer - nämlich der örtlichen Vereine und Verbände - das Richtfest.

mehr
Eischott
Erfreulicher Zuwachs: Vorstand und Geehrte vom Sportverein Eischott blicken zuversichtlich nach vorn.

Eischott. Der Sportverein blickt zuversichtlich in die Zukunft. Das liegt zu einem großen Teil an der jungen, engagierten Sina Herrmann, die erst vor einem Jahr als erste Frau in der Vereinsgeschichte den Vorsitz übernommen hat, sowie nicht zuletzt am erfreulichen Aufwärtstrend in der Mitgliederentwicklung.

mehr
Barwedel
Viele Besucher beim Winterfeuer: Der SV Barwedel feierte den Auftakt seines Geburtstagsjahres.

Barwedel. Der Auftakt zum 95. Geburtstag des SV Barwedel war ein voller Erfolg. Mehr als 90 Mitglieder fanden sich am Sportplatz zum Winterfeuer ein.

mehr
Zum Start in die Rückrunde: Wo landet der VfL Wolfsburg nach Ablauf der Saison?
Anzeige
Zu viele Demonstrationseinsätze für Polizei

Angesichts der Belastung bei Demonstrationseinsätzen schließt die Polizei die Absage von Fußballspielen wegen unerfüllbarer Vielfachbelastungen nicht aus. Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, sagte, dass die Beamten wegen der Demonstrations-Dauereinsätze an der Belastbarkeitsgrenze angekommen seien.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Oertel gründet neue Gruppe
Pegida vor der Spaltung

Das islamfeindliche Gruppierung Pegida steht in Dresden vor der Spaltung: Nach ihrem Rücktritt vom Mittwoch will die bisherige Sprecherin Kathrin Oerel gemeinsam mit anderen Mitgliedern des Organisationsteams ein neues Bündnis gründen. Es soll „Bewegung für direkte Demokratie in Europa“ heißen.

mehr
Orkan und Neuschnee Schneesturm zieht über den Brocken

Orkanartige Böen und Neuschnee haben auf dem Brocken für bis zu drei Meter hohe Schneeverwehungen gesorgt. Insgesamt ist die Schneedecke über Nacht auf 70 Zentimeter angewachsen.

mehr
Kartoffeln sollte man möglichst ohne Schale essen.
Ernährung

Kartoffeln sind gerade im Winter ein zuverlässiger Energielieferant. Daher sind sie als Beilage sehr beliebt. In der Kartoffelschale sind viele Bitterstoffe konzentriert.

mehr
Ernährung
Wegschmeißen tut weh: Beim Buffet planen Gastgeber am besten so, dass nicht viel übrig bleibt.
Restefrei feiern: Buffet richtig planen

Auf einer Feier soll das große Buffet die Gäste erfreuen. Ist die Party vorbei, steht der Gastgeber häufig vor jeder Menge Resten. Das kann er mit einer guten Planung vermeiden.

mehr
Ernährung Vegetarische Lebensmittel finden immer mehr Käufer

Das neue Jahr beginnt mit guten Vorsätzen. Für viele gehört dazu auch gesunderes Essen. Experten erwarten insbesondere einen Boom bei veganen und vegetarischen Speisen.

mehr