Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gifhorn
Hauptschüler bestücken die Bücherzelle

Die Telefonzelle im Waldbad der Samtgemeinde Meinersen wird rege genutzt. Telefonieren kann von dort aus zwar niemand mehr, doch seit dem vergangenen Jahr fungiert die Zelle als Bücherschrank. Gestern Nachmittag befüllten die Initiatoren sowie Schüler der Hauptschule ihn mit neuem Lesestoff.

mehr
  • Neuer Lesestoff im Waldbad Meinersen
  • Bombenräumung: Banhverkehr am Sonntag gestört
  • Die Gäste der AZ besuchen Polizei und Der Hof
  • Eine Dankesrede und Fotos von der Elfenbeinküste
  • 120 Einsatzkräfte bei Gebäudebrand
Spezielle Ermittlungsgruppe der Polizei
Spontan und skrupellos: Oft stecken Banden hinter den Einbrüchen, die im Kreisgebiet verübt werden.

Der Gassi-Gang mit dem Hund oder der Kurz-Einkauf im Supermarkt: 15 Minuten Abwesenheit der Hausbewohner reichen Einbrechern, um Beute zu machen. „325 Wohnungseinbrüche gab‘s 2016 - 70 Prozent durch Banden verübt“, schätzt Kripo-Chef Uwe Ramme. Seine Ermittlungsgruppe (EG) „Wohnhaus“ hält dagegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Streit um Mitbestimmung
VW-Hauptversammlung: Aktionäre wollen die Entlastung des Vorstands verhindern.

Bei der VW-Hauptversammlung am 10. Mai in Hannover wollen mehrere Aktionäre mit Gegenanträgen die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2016 verhindern. Zu den Kritikern der VW-Manager gehört auch die US-Autogewerkschaft UAW.

mehr
Boxen: Eddy Gutknecht
Eddy Gutknecht: Vor fünf Monaten veränderte ein Boxkampf sein Leben.

Am Dienstag liegt der Kampf exakt fünf Monate zurück, der das Leben von Eduard Gutknecht und seiner Familie für immer verändern sollte. Am 18. November 2016 sackte der Westerbecker Profi-Boxer nach dem Kampf gegen George Groves in der Kabine zusammen, lag fünf Wochen im Koma.

mehr
27.04.2017 - 19:28 Uhr

Vier Spiele, vier Punkte - das ist das Ziel des MTV Gifhorn für den Endspurt in der Fußball-Oberliga. Mit dann 37 Zählern sollte das Team laut Coach Uwe Erkenbrecher den Klassenerhalt sicher haben. Die nächste Chance auf Punkte gibts am Sonntag (15 Uhr) nordöstlich von Bremen beim Tabellensechsten Heeslinger SC.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Endspurt in der Fußball-Bundesliga: Wo landet der VfL Wolfsburg?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

27.04.2017 - 14:42 Uhr

Zwei dicke Torchancen hatte VfL-Profi Mario Gomez in Berlin liegengelassen, zwei Hochkaräter, die bei der Hertha den Sieg hätten bedeuten können. Wenn morgen Abend (18.30 Uhr) mit dem FC Bayern Gomez Ex-Klub in die VW-Arena kommt, darf der Wolfsburger Fußball-Bundesligist nicht so fahrlässig mit seinen Möglichkeiten umgehen. Dann sind Entschlossenheit und Zielstrebigkeit gefragt.

mehr
Internationale Pressestimmen

FC Bayern fliegt gegen Borussia Dortmund aus dem DFB-Pokal. Stimmen und Reaktionen der internationalen Presse zum Überraschungssieg des BVB: „Ancelotti eliminiert, Dembélé feuert Dortmund ins Finale“

mehr
Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Schießstand der Jägerschaft in Westerbeck
Schießunfall in Westerbeck: Ein 68-Jähriger aus Gifhorn wurde auf dem Schießstand der Jägerschaft schwer verletzt.

Schrecklicher Schießunfall am Mittwochabend auf dem Schießstand der Kreisjägerschaft in Westerbeck: Ein 68-Jähriger aus Gifhorn erlitt schwere Verletzungen, als beim Übungsschießen seine Waffe explodierte. Mit einem Rettungshubschrauber kam der 68-Jährige in eine Spezialklinik nach Hannover.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gemeinde Isenbüttel sucht Lösungen
Ein Schandfleck in der Tankumsee-Siedlung: Heinz Liegmann (r.) und Erich Esselun ärgern sich über den wüsten Müllhaufen an der Lärchenallee.

Kaputtes Glas, Kleidung, Teebeutel, Schuhputzbürsten, eine Waschpulver-Verpackung, ein Kaffeefilter, aufgerissene Müllsäcke: Wüst sieht es aus auf der kleinen Baum bestandenen Verkehrsinsel an der Lärchenallee in der Tankumsee-Siedlung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tour in die estländische Hauptstadt
Auf dem Weg nach Tallinn: Chromblitzende Karossen bei ihrem Start zur Veteranen-Tour.

Ein kleines Stückchen Weg liegt bereits hinter ihnen: Rund 30 Oldtimer-Fans sind seit Mittwoch in 15 chromblitzenden Veteranen-Fahrzeugen und mit einem Motorrad auf dem Weg in die estländische Hauptstadt Tallinn. Einmal mehr organisierte Rolf Hoyer aus Dalldorf diese Oldtimer-Tour, die in Wolfsburg startete.

mehr
Mittwochnacht Druckschwankungen erwartet
Das Wasserwerk Schönewörde: Der Wasserverband nimmt heute Arbeiten vor - es kann zu Druckschwankungen kommen.

Am Wasserwerk Schönewörde werden am Mittwoch, 26. April, ab etwa 21 Uhr dringende Arbeiten an den Leitungen auf dem Werksgelände vorgenommen.

mehr
Oberschule Papenteich
Information: Die Oberschule Papenteich stellte Schülern und Eltern den Weg ins Berufspraktikum vor.

Ein Praktikum ist an der Oberschule Papenteich Pflicht. Was es bei Bewerbung und Unternehmensauswahl zu beachten gilt und welche Bereiche besonders beliebt sind, erfuhren jetzt alle 107 Achtklässer der Schule.

mehr
30 bis 40 Bedürftigen-Haushalte
Eröffnung steht bevor: Kunden der Ausgabestelle der Wittinger Tafel im Bromer Gemeindehaus wurden bereits registriert.

Bedürftige aus der Samtgemeinde Brome müssen bald nicht mehr nach Wittingen zur dortigen Tafel: Der eigentlich bereits für Anfang April geplanten Eröffnung einer Außenstelle der Tafel im Gemeindehaus der Liebfrauenkirche in Brome (AZ berichtete) steht jetzt nichts mehr im Weg.

mehr
Osloß: Präventionsteam der Polizei gibt Tipps
Mit Parcours: Beim Seniorennachmittag der Auferstehungskirchengemeinde übten Mitarbeiter des Präventionsteams der Polizei mit den Gästen den Umgang mit Rollatoren. Foto: Christina Rudert

Ein Rollator kann eine enorme Hilfe sein. Wenn man ihn richtig benutzt. Wenn nicht, sind Stürze und verkrampfte Muskeln oft die Folge. Damit das nicht passiert, absolvierten Hans-Heinrich Kubsch und Rainer Berenz vom Präventionsteam der Polizei ein Fahrsicherheitstraining mit dem Seniorenkreis der Auferstehungskirchengemeinde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

„Helfen vor Ort“ unterstützt Kinder aus finanziell schwachen Familien in Stadt und Landkreis Gifhorn. Für Ihre Fragen und Informationen stehen wir gern zur Verfügung. mehr

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz.
Brüssel
EU rügt Personalentscheidungen von Schulz

Aus Brüssel kommen unangenehme Neuigkeiten für SPD-Kanzlerkandidat Schulz. Das EU-Parlament stellt mehrheitlich die Personalpolitik seines früheren Präsidenten infrage.

mehr
Landkreis Rotenburg
Im Landkreis Rothenburg erkranken auffällig viele Menschen an Leukämie.
Erhöhte Krebsrate durch Bohrschlammgruben?

Die Ursache für die erhöhte Krebsrate in der Samtgemeinde Bothel ist noch nicht geklärt, jedoch gibt es Hinweise auf einen Zusammenhang mit Bohrschlammgruben in der Nähe der Wohnorte der Erkrankten. Das ist ein Ergebnis der bereits Ende 2014 gestarteten Befragung der Einwohner.

mehr
Niedersachsen Teenager machen Kurztrip mit geklauter Lok

Vier Schulschwänzer haben mit einer gekaperten Elektro-Lok in Emden einen Kurztrip unternommen. Die Jugendlichen fuhren rund 100 Meter mit der Lok durch einen Rangierbahnhof, bis sie durch einen Sicherheitsmechanismus gestoppt wurden.

mehr
Ein Schnappschuss vom Kreuzfahrtschiff: Welche Bilder vom Urlaub ins Internet gestellt werden dürfen, regelt das Urheberrecht.
Tourismus
Fotos auf Reisen: Diese Urlaubsbilder dürfen nicht ins Netz

Wer ein tolles Foto macht, will es möglichst vielen Menschen zeigen. Das gilt auf Reisen, bei Ausflügen oder im Museum. Doch nicht jedes Foto darf einfach ins Netz gestellt werden. Der Grund: Manche Motive sind urheberrechtlich geschützt.

  • Kommentare
mehr
Immobilien
Die Haltung von Katzen und Hunden darf der Vermieter nicht generell verbieten, auch wenn es eine entsprechende Klausel im Mietvertrag gibt. Foto: Jochen Lübke/dpa
Kleintierhaltung: Zustimmung des Vermieters nicht notwendig

Kleintiere dürfen ohne Genehmigung in der Mietwohnung gehalten werden und auch die Haltung von Hunden und Katzen kann der Vermieter nicht generell verbieten. Das entschied der Bundesgerichtshof in einem Urteil von 2013.

  • Kommentare
mehr
Verkehr Für Sportler und Sparer: BMW erweitert 5er-Reihe

Mit drei neuen Varianten vergrößert BMW das Spektrum der 5er-Reihe. Von sehr sportlich bis sparsam reicht die Palette - ein Modell will beides unter einen Hut bringen.

  • Kommentare
mehr