Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Gifhorn
Bauausschuss Boldecker Land

Der Bauausschuss des Boldecker Lands hat nichts dagegen, dass das Hotel Alte Mühle in Weyhausen auf einer Fläche westlich vom Lustigen Strumpf ein Motel mit 40 Betten und den entsprechenden Parkplätzen dazu baut.

mehr
  • Planänderung für das künftige Motel
  • Deutschlands großer e-Autotest
  • Bildhauerin arbeitet als Stipendiatin im Künstlerhaus
  • Drogen-Großkontrolle auf der B 4 bei Gifhorn
  • Polizeieinsatz im Blumenviertel
Gifhorn: Entlastung für Pendler
Ein Nadelöhr: Tausende Pendler erwartet im Süden von Gifhorn bald Entlastung - der Bypass-Bau beginnt am 3. April.

Zusätzliche Fahrspur für Rechtsabbieger am Kreisel vorbei: Die Bauarbeiten für einen Bypass und eine zusätzliche Fahrspur stadteinwärts auf der südlichen Braunschweiger Straße stehen kurz bevor. Sie sollen am 3. April beginnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Daimler-Manager Kurt Michels wechselt zu Volkswagen

Volkswagen besetzt eine wichtige Position im Konzern erneut mit einem Daimler-Manager. Kurt Michels werde ab April für die Einhaltung von Integrität und Recht zuständig sein, teilte VW am Freitag in Wolfsburg mit. Dabei arbeitet er unter Vorstandsmitglied Hiltrud Werner.

mehr

Badminton – Norddeutsche U-22-Meisterschaften
Holten vier der sechs Medaillen: Alicia Molitor (v.) gewann zwei Titel und einmal Silber, Lena Moses gewann Bronze.

Kleiner Kader, großer Erfolg: Mit sechs Akteuren reiste der BV Gifhorn zu den norddeutschen U22-Badminton-Meisterschaften in Burg und räumte dabei genau so viele Medaillen ab. Die Hälfte davon holte Alicia Molitor. „Sie war zweifellos die herausragende Spielerin des Turniers“, freute sich BVG-Coach Hans Werner Niesner.

mehr
23.03.2017 - 17:31 Uhr

Der TSV Hillerse trifft am Sonntag (15 Uhr) auf den BSV Ölper. Zwei Teams - die im dicht gestaffelten Mittelfeld der Fußball-Landesliga stehen. Mit einem Sieg könnten die Gäste am TSV, der Rang sieben belegt, vorbeiziehen.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Immer wieder werden Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs sind, erwischt. Brauchen wir härtere Strafen für Raser?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

25.03.2017 - 10:56 Uhr

Am Samstag kehrt Hertha-Idol Marcelinho ins Berliner Olympiastadion, um "Tchau" zu sagen. Wir berichten live aus Berlin rund um das Abschiedsspiel mit Ex-Profis wie Giovane Elber, Paolo Sergio und Ailton.

mehr
Formel 1
Kann überzeugen: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton

Zum Auftakt der neuen Formel-1-Saison bietet sich das gewohnte Bild: Mercedes ist im Training von Melbourne vorn. Auch Sebastian Vettel kommt nicht an die Bestzeit von Lewis Hamilton heran. Ein Fingerzeig für das Titelrennen?

mehr
Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Brand in Teschendorf

Teschendorf: Bei einem Feuer wurde am Mittwochabend ein Fachwerkhaus zerstört. Menschen wurden nicht verletzt. Acht Feuerwehren aus dem Wittinger Stadtgebiet waren im Einsatz.

Ferienhausgebiete Bernsteinsee
Wohnen am Bernsteinsee: Die Betreibergesellschaft, die die Grundstücke vermarktet, sieht derzeit keinen Anlass, ihre Vorgehensweise zu ändern.

Bewohner von Ferienhausgebieten müssen einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg zufolge künftig einen zweiten Wohnsitz nachweisen (AZ berichtete). Das betrifft auch die Anlage am Bernsteinsee in Stüde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Viertklässler zwischen Schließfächern und Schulsanitätern
Gemeinsamer Auftakt: Der Wahlpflichtkurs Darstellendes Spiel begrüßte die Viertklässler mit einer Kurzversion von "Schneewittchen und die acht Zwerge".

„Unsere Schüler haben euch sehnsüchtig erwartet und ganz viel für euch vorbereitet“, begrüßte Sabine Fasterling, Konrektorin der Oberschule Calberlah, am Donnerstagmorgen die Viertklässler aus allen Grundschulen der Samtgemeinde und darüber hinaus zum Schnuppertag.

mehr
Meinersen
Ideen sind willkommen: Horst Hüfler ist Vorsitzender des neu gewählten Seniorenbeirates der Samtgemeinde Meinersen.

Gerade erst aus der Taufe gehoben, krempeln die Mitglieder des neu gewählten Seniorenbeirates der Samtgemeinde Meinersen schon die Ärmel hoch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schulausschuss bespricht weiteres Vorgehen
Schulsport am Gymnasium Hankensbüttel: Der Schulausschuss des Kreises beriet über die Sanierung der alten und einen möglichen Neubau einer zusätzlichen Sporthalle. Foto: Archiv

Die alte Turnhalle sanieren, mit Samtgemeinde und Gemeinde über den Neubau einer zweiten, gemeinsamen reden: So stellt sich der Schulausschuss des Landkreises das weitere Vorgehen am Gymnasium Hankensbüttel vor.

mehr
Rötgesbüttel
Ehrung: Der Kreissportbund zeichnete Schulen für ihre Teilnahme am Sportabzeichen aus.

Große Sportabzeichenverleihung des Kreissportbundes für die Schulen im Landkreis Gifhorn: Dieses Mal hatte der KSB zu der Feierstunde in die Grundschule Rötgesbüttel eingeladen. Ausgezeichnet wurden die Schulen aus dem Landkreis mit der prozentual besten Beteiligung beim Sportabzeichen.

mehr
Rühener Neubaugebiete
B 244 nördlich von Rühen: Der Bau des Kreisverkehrs am Baugebiet Koleitsche soll im April starten.

Im Rühener Neubaugebiet Koleitsche geht es voran - die ersten Gebäude stehen bereits. Im nächsten Monat soll nun auch mit dem Bau des Kreisverkehrsplatzes am nördlichen Ortsausgang begonnen werden. Dieser wird die Koleitsche und das gegenüberliegende Baugebiet Museleitsche an die Bundesstraße 244 anschließen.

mehr
Ballabend in Jembke
Die Sketchgruppe beim Sängerball: Pizzabäcker Rainer Muras mit (von links) Kathja Bammel, Charlotte Siemon, Sonja und Hans-Jürgen Gnaß als Pizzen.

Noch bevor einer der Darsteller der Theater- und Sketchgruppe des Gemischten Chores Concordia Jembke überhaupt ein einziges Wort gesprochen hatte, brandete im Saal der Brackstedter Mühle Beifall auf. „Die Besucher unseres Ballabends wissen, was sie an ihren Amateurschauspielern haben“, freute sich Vorsitzende Antje Schnürer.

mehr

„Helfen vor Ort“ unterstützt Kinder aus finanziell schwachen Familien in Stadt und Landkreis Gifhorn. Für Ihre Fragen und Informationen stehen wir gern zur Verfügung. mehr

Knapp drei Jahre nach dem Unglück konnte die „Sewol“ gehoben werden. Noch immer werden neun Personen vermisst.
Südkorea
Unglücksfähre „Sewol“ auf Last-Schiff verladen

Nach der Hebung der südkoreanischen Fähre „Sewol“ wurde das Wrack sicher auf ein Schwerlast-Schiff verladen. Dieses soll die havarierte Fähre zur Küste bringen, wo sie nach neun vermissten Passagieren durchsucht werden soll. 300 Menschen waren 2014 bei dem Unglück ums Leben gekommen.

mehr
Happy Birthday!
Mit einer besonderen Vorliebe für schrille Bühnenoutfits ausgestattet: Sir Elton John.
„Würde ich leben oder sterben?“ – Elton John wird 70

Elton John hat mehr als 250 Millionen Platten verkauft. Sein Song „Candle in the Wind 1997“, ein Tribut an Prinzessin Diana, zählt zu den bestverkauften Aufnahmen aller Zeiten. Am Sonnabend wird der britische Sänger, Pianist und Komponist 70 Jahre alt.

mehr
US-Gesundheitsversorgung „Trumpcare“ oder „Obamacare“ – Die wichtigsten Unterschiede

Sieben Jahre lang haben die Amerikaner bisher mit der Gesundheitsversorgung von Ex-Präsident Obama gelebt. Offiziell heißt das Gesetz, das als „Obamacare“ bekannt wurde, „Patient Protection and Affordable Care Act“ – „Gesetz zum Schutz von Patienten und für bezahlbare Versorgung“. Trump will nun einige Veränderungen auf den Weg bringen.

mehr
Einige Seebäder an der mecklenburg-vorpommerschen Ostseeküste planen zum Saisonstart Änderungen bei der Kurtaxe. Die Kommunen versprechen sich durch die Neuerungen Mehreinnahmen.
Tourismus
Mehrere Ostseebäder planen Änderungen der Kurtaxe

Zum Saisonstart werden die Kosten für Kurtaxen erhöht. Da die Änderungen nicht für alle Seebäder einheitlich geregelt sind, sollten sich Urlauber vor Ort informieren.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Augen zu und durch? Autofahrer sollten bei starken Allergieschüben besser anhalten - denn wer beim Niesen die Augen zumachen muss, ist im Blindflug unterwegs.
Bei starkem Allergieschub halten Autofahrer besser an

Von April bis August ist die Pollensaison auf ihrem Höhepunkt. Das ist für Betroffene nicht nur unangenehm, sondern kann im Straßenverkehr richtig gefährlich werden. Worauf Allergiker im Auto achten sollten, erklärt der Tüv Süd.

  • Kommentare
mehr
Verkehr Dem Benziner an den Kragen - Partikelfilter für Ottomotoren

Benzinmotoren müssen sauberer werden. Ihre Abgase werden künftig nachbehandelt. Das heißt: Wie der Diesel erhält der Ottomotor einen Abgaspartikelfilter.

  • Kommentare
mehr