Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 2° wolkig

Navigation:
Gifhorn
Meinersen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Meinersen. Ein schrecklicher Verkehrsunfall auf der B 188 forderte Freitagabend einen Toten und zwei Schwerverletzte. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 22 Uhr auf Höhe der östlichen Ortseinfahrt.

mehr
Meinersen

Graffiti-Wettbewerb für Turnhallen-Wand

Meinersen. Der Countdown läuft: Die Entscheidung, welcher Künstler ein großformatiges Graffito auf die Rückwand der neuen Turnhalle an der Meinerser Grundschule sprühen wird, fällt am Donnerstag, 11. Juni.

mehr
Eintracht Braunschweig

Lieberknechts Appell: „Nochmal alles versuchen“

Braunschweig. Nach dem verpassten Aufstieg will Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig im letzten Saisonspiel bei Union Berlin am Sonntag (15.30 Uhr) zumindest den fünften Platz verteidigen.

mehr
Meine

Vorsorge betreiben für Fall einer Scheidung

Meine. Das neue Unterhaltsrecht macht es Ehegatten nach einer Trennung schwerer, Unterhaltsansprüche durchzusetzen. Papenteichs Gleichstellungsbeauftragte Dr. Ursula Kansy hat dazu ein Aufklärungsprojekt gestartet.

mehr
Wesendorf

Schüler nehmen Hörspiel fürs NDR-Radio auf

Wesendorf. Die Klasse 7b der Oberschule Wesendorf hat einen Diebstahl aufgeklärt - im Radio. Für die Aufnahme eines Hörspiels im Rahmen der Reihe „Ein neuer Fall für Tiger Vier“ war jetzt ein Team vom NDR in der Schule.

mehr
  • Motorradfahrer tödlich verunglückt
  • Graffiti-Wettbewerb für Turnhallen-Wand
  • Lieberknechts Appell: „Nochmal alles versuchen“
  • Vorsorge betreiben für Fall einer Scheidung
  • Schüler nehmen Hörspiel fürs NDR-Radio auf
Gifhorn
Bange Zeiten: Das Gifhorner Conti-Werk muss in nächster Zeit Stellen abbauen.

Gifhorn. Conti-Teves baut in Gifhorn Arbeitsplätze ab. „In seiner jetzigen Struktur ist das Werk Gifhorn international nicht wettbewerbs- und zukunftsfähig“, begründet Nicole Orgnon die Position der Unternehmensleitung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Volkswagen
Die VW-Fanbande: Fußball-Anhänger können Fotos einsenden, die an prominenter Stelle im Olympiastadion erscheinen.

Witzige Aktion zum DFB-Pokalfinale: Wenn sich am 30. Mai der VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund im Berliner Olympiastadion gegenüberstehen, kann jeder Fußballfan an prominenter Stelle dabei sein: Möglich macht‘s die Volkswagen-Fanbande.

mehr
Anzeige
Leichtathletik
Spannendes Rennen: Valentin Harwardt (blaues Trikot) vom VfL Wolfsburg gewann gestern beim Meinerser Abendlauf den 10.000-Meter-Wettbewerb.

Die 29. Auflage des Meinerser Abendlaufs werden die Teilnehmer und Organisatoren in guter Erinnerung behalten: Bei bestem Wetter gingen insgesamt 689 Sportler auf die verschiedenen Strecken. Beim zum Laufcup zählenden 10.000-Meter-Rennen verlängerte ein Duo sein Sieg-Abo. Eine Erfolgsserie wird allerdings bald abreißen - und die andere hätte schon gestern enden können…

mehr
VfL Wolfsburg
Sie können sich heute ins Endspiel spielen: VfL-Trainer Dieter Hecking (r.) hat sich noch nicht ganz festgelegt, wer nächste Woche im Pokalfinale gegen Dortmund in der Startelf steht - Profis wie Maxi Arnold, André Schürrle oder Sebastian Jung (v. l.) können sich heute beim Bundesliga-Finale in Köln für Berlin empfehlen.

Das letzte Ligaspiel wird zum großen Berlin-Casting: Der VfL ist in der Fußball-Bundesliga zu Gast beim 1. FC Köln, eine Woche später steigt das Pokalfinale gegen Dortmund. Und es gilt: Wer heute (15.30 Uhr) überzeugt, der hat beste Chancen, auch im Endspiel zu spielen.

mehr
Nach schwerem Unfall 2013
Foto: Michael Schumacher hatte sich im Dezember 2013 ein schweres Schädel-Hirn-Trauma zugezogen.

Es dauert noch lange. Aber Michael Schumacher erholt sich weiter von seinem Ski-Unfall vor fast anderthalb Jahren.

mehr
Bundesliga: VfL - Dortmund 2:1

So sehen Sieger aus: In der 1. Minute ging der VfL gegen den BVB in Führung - und gab die während des gesamten Spiels (Endstand 2:1) nicht mehr ab. Eine gelungene Generalprobe fürs Pokalfinale.

Westerbeck
Nicht mitnehmen: Bärbel Rogoschick (v.r.), Jürgen-Hinrich Kohrs und Ernst-Dieter Meinecke bitten darum, vermeintlich hilflose Rehkitze, Waldohreulen und andere Jungtiere in der Natur zu lassen.

Westerbeck. Fast alles, was hilflos aussieht, ist es gar nicht. Das sollte beherzigen, wer beim Spaziergang durch Wald und Wiesen auf vermeintlich vereinsamte Jungtiere trifft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Calberlah
Investitionen der Gemeinde Calberlah: Unter anderem sind 28.000 Euro für eine neue Heizungsanlage im Dorfgemeinschaftshaus Jelpke eingeplant.

Calberlah. Trotz des Fehlbetrags von 35.000 Euro stehe Calberlah finanziell gut da, attestierte Samtgemeindekämmerer Jürgen Wisch der Gemeinde im Finanzausschuss. Langfristig empfahl er aber eine Erhöhung der Grund- und Gewerbesteuer - mit einem Hebesatz von 320 beziehungsweise 340 Punkten liegt Calberlah landesweit ganz weit unten.

mehr
Hillerse
Wer kennt diesen Mann? Die Polizei bittet um Hinweise.

Hillerse. Nach einem der Täter, die am 18. Mai in ein Einfamilienhaus in Hillerse am Schierkenring eingedrungen sind, (wir berichteten) fahndet die Polizei jetzt mit einem Phantombild.

mehr
Groß Oesingen
Picknick: Beim Sommerfest der Krippe in Groß Oesingen war auch Zeit für eine Pause.

Groß Oesingen. In der Krippe in Groß Oesingen drehte sich jetzt bei einem Aktionstag mit Sommerfest alles um das Motto „Es kribbelt und krabbelt“. Auf dem Programm standen Lieder, Bastelaktionen und ein Picknick - alles als Abschluss einer Projektwoche der Krippe.

mehr
Groß Schwülper
Insektenhotel bauen: Damit und mit drei weiteren Gruppenarbeiten bewirbt sich die Oberschule Papenteich in Groß Schwülper um das Zertifikat Umweltschule in Europa.

Groß Schwülper. Drei Insektenhotels bauen derzeit die Oberschüler in Groß Schwülper - die OBS Papenteich will Umweltschule in Europa werden.

mehr
Brome/Voitze
Streik vor dem Rathaus: Das Team der Kita „Im Wald“ spricht mit SPD-Fraktionsvorsitzendem Karl-Peter Ludwig (l.).

Brome/Voitze. Protest vor dem Bromer Rathaus: Erzieherinnen der Voitzer Kita „Im Wald“ machten am Donnerstag auf den Tarifstreit der Sozial- und Erziehungsdienste des öffentlichen Dienstes aufmerksam.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jembke
Unfall zwischen Jembke und Barwedel: Drei Autos kollidierten, die Bundesstraße 248 musste voll gesperrt werden.

Jembke. Eine verletzte Frau und drei beschädigte Fahrzeuge mit einem Gesamtschaden von 27.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr auf der B 248 zwischen Barwedel und Jembke ereignete.

mehr
Fridolin und Friederike: Beim Storchenfest haben die Besucher einen Namen für die neue Störchin im Nabu-Artenschutzzentrum ausgesucht.
Bild der Woche

Gewinnt der VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund den DFB-Pokal?

Jugendliche gestoppt
Frecher als die Polizei erlaubt

 Eine Geburtstagsparty der besonderen Art wollten ein 18-Jähriger aus Nordenham und ein 20-Jähriger aus Butjadingen feiern. Nach dem Konsum von Alkohol und Drogen kamen die Beiden in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf die Idee, die Beamten in der Nordenhamer Polizeiwache etwas zu ärgern.

mehr
Griechischer Regierungschef unter Druck
Foto: Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras muss sich vor dem Zentralkommitee seiner Linkspartei wegen der Sparmaßnahmen verantworten.
Kraftprobe für Tsipras wegen Sparmaßnahmen

Die Verhandlungen der Geldgeber mit Griechenland schleppen sich hin. Athen schürt weiter Hoffnungen auf eine baldige Einigung. Doch aus Brüssel kommen wenig optimistische Signale.         

mehr
Genetische Anomalien Wissenschaftler erforschen Internet-Kätzchen

Lil Bub ist ein Internet-Phänomen: Das Kätzchen mit den großen grünen Augen und der heraushängenden Zunge hat eine riesige Fangemeinde. Nun zeigen auch Forscher an ihm Interesse.         

mehr
So ordentlich kann es im Badschrank sein. Die Behälter an der Innenseite kann man selbst aufkleben.
Immobilien
Ordnung im Badschrank schaffen: Behälter an die Tür kleben

Nie genug Platz im Badschrank? Wer das Problem hat, für den ist diese Idee zum Selbermachen geeignet. Dabei wird die Innenseite der Schranktür genutzt. Als erstes braucht man einige Acrylglasbehälter, die man an die Innentür anbringt.

mehr
Mode
Wenn schon Badelatschen, dann bitte edel. So könnten sie zum Sommertrend werden.
Sommertrends: Slider Sandals und Sweatshirts

Was im Sommer in Mode sein wird, wird erst der Sommer zeigen. Allerdings sind die sogenannten Slider oder Slider Sandals ein Anwärter darauf, berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 19/2015).

mehr
Ernährung Bitter und vielseitig: Löwenzahn in der Küche nutzen

Löwenzahnblätter schmecken gut im Salat. Dazu passen andere Wildkräuter, Cherrytomaten, Linsen, Käse oder ein hartgekochtes Ei. Im Pesto harmoniert das herbe Aroma der Blätter gut mit Mandeln.

mehr