Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Zwei Spiele Sperre: Reichel fehlt in Berlin

Eintracht Braunschweig Zwei Spiele Sperre: Reichel fehlt in Berlin

Braunschweig. Der Kapitän fehlt zum Saisonauftakt: Gestern wurde das Strafmaß für Ken Reichel verkündet. Der Linksverteidiger von Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig bekam zwei Spiele Sperre.

Voriger Artikel
Löwen müssen Erstliga-Rückkehr abschreiben
Nächster Artikel
Saisonfinale: Sauer fällt aus

Sah am Sonntag die Rote Karte: Ken Reichel.

Quelle: Cagla Canidar

Sein bestrafter Schubser am Ende der Partie am Sonntag gegen den Karlsruher SC (0:2) hat damit zur Folge, dass Reichel nicht nur beim Saisonfinale diesen Sonntag bei Union Berlin fehlt, sondern auch noch ein Spiel in der neuen Saison aussitzen muss.

In dieser wird sich die Eintracht mit einem anderen Gesicht präsentieren. Denn seit Sonntag stehen weitere Abgänge fest.

Nicht nur Dennis Kruppke und die anderen bereits als solche verkündeten Abgänge (Marjan Petkovic, Norman Theuerkauf, Benjamin Kessel sowie Raffael Korte) wurden vor der KSC-Partie offiziell verabschiedet. Auch die Urgesteine Deniz Dogan, Jan Washausen und Matthias Henn sowie Leihspieler Seung-Woo Ryu erhielten Blumensträuße als Dank für ihren Einsatz bei der Eintracht. Mit Dogan und Henn (beide seit 2007 bei in Braunschweig) laufen allerdings noch Gespräche bezüglich einer weiteren Zusammenarbeit. Kruppke soll in anderer Funktion ebenfalls weiter für die Eintracht tätig sein.

Gespräche gibt es demnach offenbar auch noch mit Havard Nielsen und Vegar Eggen Hedenstad. Der von RB Salzburg ausgeliehene Nielsen soll möglicherweise gekauft werden. Ebenfalls noch nicht klar ist, ob sein norwegischer Landsmann Hedenstad zurück zum SC Freiburg muss oder die Eintracht ihn kauft.

Bisher stehen neun Abgänge fest, einziger externen Neuzugang ist bislang Adam Matuschyk (1. FC Köln). Aber jetzt steht ja auch fest, in welcher Liga die Blau-Gelben in der nächsten Saison spielen.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell