Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Testspieler Ghazaryan im Training

Eintracht Braunschweig Testspieler Ghazaryan im Training

Bis zu zwei Neue sollen im Winter den Braunschweiger Fußball-Bundesligisten verstärken, einer wohl schon am Montag mit ins Trainingslager fliegen. Doch offiziell wurde gestern noch nichts. Dafür gibt‘s einen Testspieler.

Voriger Artikel
Eintracht schon wieder im Training: „Wir sind gut gerüstet“
Nächster Artikel
Stimmung ist gut: Eintracht will Schwung mitnehmen

Ab morgen dabei: Der Armenier Gevorg Ghazaryan (l.), hier im Duell mit dem Ex-VfLer Peter Pekarik.Imago 08534253/Photowerk (cc)

Quelle: imago sportfotodienst

Gevorg Ghazaryan trainiert heute und morgen beim Aufsteiger zur Probe mit. Der 25-jährige offensive Mittelfeldspieler steht beim kasachischen Erstligisten Schachtjor Karaganda unter Vertrag, ist jedoch bis zum Sommer an den ukrainischen Erstliga-Klub Metalurg Donezk ausgeliehen. In der laufenden Saison kam der Linksfuß für Karaganda bereits in der Champions-League-Quali und in der Europa League zum Einsatz.

„Wir beobachten in den drei Trainingseinheiten bis zum Abflug ins Trainingslager, ob Gevorg sportlich und menschlich ins Team passt und entscheiden dann, wie wir weiter verfahren“, erklärte der Sportliche Leiter Marc Arnold. Von der Einsatzposition her würde Ghazaryan ins Suchprofil passen. Aber ob der armenische Nationalspieler dem Aufsteiger auch weiterhelfen kann, sollen die nächsten Tage zeigen. Titel kann Ghazaryan jedenfalls aufweisen: Er wurde mit Pjunik Jerewan fünfmal in Folge armenischer Meister, gewann mit Karaganda zudem den kasachischen Pokal.

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel