Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Testspiel: Eintracht gewinnt gegen Wehen 1:0

Eintracht Braunschweig Testspiel: Eintracht gewinnt gegen Wehen 1:0

Braunschweig. Die Eintracht ist stark in das Vorbereitungsspiel am Freitagabend gegen den SV Wehen Wiesbaden gestartet. Bereits in der 14. Minute schoss Nik Omladic aus zentraler Position den 1:0-Siegtreffer für die Blau-Gelben.

Voriger Artikel
Test beim SV Wehen
Nächster Artikel
Testspiel: Löwen spielen 3:3 in Frankfurt

Nik Omladic vollendete in der 14. Minute zum 1:0-Sieg.

Quelle: A

Nur drei Minuten später hatte Orhan Ademi die Chance zum 2:0, scheiterte aber am rechten Pfosten. Mit der Führung im Rücken dominierte das Team von Trainer Torsten Lieberknecht die Partie gegen den Drittligisten.

Zur zweiten Halbzeit hatte Lieberknecht die gesamte Mannschaft bis auf Torwart Jasmin Fejzic ausgewechselt. Patrick Schönfeldt, Jan Hochscheidt, Domi Kumbela und Mohammad Baghdadi hatten jeweils gute Chancen, verpassten es jedoch, die 1:0-Führung auszubauen. In der 73. Minute hatte Schönfeld eine weitere gute Möglichkeit. Der Mittelfeldspieler nahm eine Ecke volley, verfehlte das Tor aber knapp. Letztlich blieb es dann beim 1:0 Sieg für die Löwen.

Am 30. Januar (14 Uhr) kommt der dänische Erstligist Hobro IK - der frühere Klub von Emil Berggreen und Mads Hvilsom zum Testspiel nach Braunschweig. Liga-Start ist am 7. Februar um 13.30 Uhr bei RB Leipzig.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell