Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Rizespor : Neuer Verein für Deniz Dogan

Eintracht Braunschweig Rizespor : Neuer Verein für Deniz Dogan

Während seine bisherigen Teamkollegen im spanischen Trainingslager schwitzten, befand sich Deniz Dogan zu Vertragsverhandlungen in der Türkei. Seit Montag ist klar: Der Verteidiger verlässt Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig.

Voriger Artikel
1:1 im Test gegen Mainz: Auf Augenhöhe mit dem Bundesligisten
Nächster Artikel
Eintracht verliert 3:5 gegen den FC Luzern

Verlässt die Eintracht: Deniz Dogan.

Der 35-jährige Vize-Kapitän, der bei der Eintracht zuletzt kaum noch im Kader stand, soll bei Erstligist Rizespor bereits einen Vertrag unterschrieben haben.Nach siebeneinhalb Jahren in Braunschweig erfüllt sich der Türke im Herbst seiner Karriere einen großen Wunsch. Denn: „In der ersten türkischen Liga zu spielen, war noch mal ein Traum von mir“, sagte Dogan gegenüber dem Fachblatt „kicker“. ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eintracht Braunschweig
Trainiert wieder bei der Eintracht: Deniz Dogan (links, hier mit Darius Scholtysik und Jan Hochscheidt).

Ein Wechsel zu einem türkischen Erstligisten – für Deniz Dogan ein Traum. Ein solcher bleibt es vorerst jedoch auch, denn der eigentlich feststehende Wechsel der Abwehr-Oldies von Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig zu Rizespor hat sich im letzten Moment zerschlagen.

mehr
Mehr aus Aktuell