Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Pause für Kumbela

Eintracht Pause für Kumbela

Als ob die verlorenen drei Punkten nicht genug gewesen wären, musste die Eintracht beim 0:2 in Freiburg auch noch den Domi-Kumbela-Schock hinnehmen: Braunschweigs Torjäger verletzte sich und musste früh ausgewechselt werden.

Voriger Artikel
Kumbela-Schock: Saison vorbei?
Nächster Artikel
Kein HB-Männchen: Coach gehemmt

Fällt gegen die Bayern aus: Eintrachts Domi Kumbela.

Quelle: Photowerk (cc)

Jetzt steht fest: Beim nächsten Spiel in der Fußball-Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Bayern München ist er auf jeden Fall nicht dabei.

Die MRT-Untersuchung bestätigte die anfängliche Diagnose, der Stürmer erlitt einen Muskelfaserriss im linken Adduktoren-Bereich und fällt am Samstag definitiv aus. Ob‘s in dieser Saison noch zu einem Einsatz reichen wird, ist offen, nach der Bayern-Partie hat Kumbela nur noch dreimal die Möglichkeit, wieder auf dem Platz zu stehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel