Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
OP: Bicakcic fehlt in Augsburg

Eintracht Braunschweig OP: Bicakcic fehlt in Augsburg

Oje! Die Verletzten-Seuche beim Braunschweiger Fußball-Bundesligisten wird immer schlimmer. Beim 0:2 am Sonntag gegen die Hertha mussten die Stamm-Innenverteidiger Deniz Dogan und Ermin Bicakcic verletzt raus.

Voriger Artikel
Lieberknecht kämpferisch: „Wir lassen uns nicht erschüttern!“
Nächster Artikel
Der Kaiser spricht: Beckenbauer macht der Eintracht neuen Mut

Das tut schon beim Zusehen weh: Dr. Frank Maier (l.) richtet Ermin Bicakcic in dieser Szene die Nase.

Quelle: Cagla Canidar

Und zumindest Letzterer fällt fürs Spiel am Samstag in Augsburg aus.

In einem Luftduell hatte sich Bicakcic in der ersten Halbzeit das Nasenbein gebrochen. Noch auf dem Rasen richtete der Mannschaftsarzt Dr. Frank Maier den Bruch. Aber der Bosnier konnte nicht weiterspielen - und muss nun sogar am Donnerstag operiert werden. Dadurch entfällt auch die Chance, mit einer Spezialmaske in Augsburg auflaufen zu können.

Bei Dogan sieht‘s nicht ganz so schlimm aus. Der Abwehrboss hat sich zwar eine schwere Hüftprellung zugezogen. Ob er am Samstag wieder spielen kann, ist jedoch nicht völlig ausgeschlossen. Umso wichtiger ist, dass Marcel Correia am Sonntag gegen die Hertha sein Comeback nach langer Verletzungspause gegeben hat. „Wir haben genug Spieler im Kader, wir werden alles dafür tun, um die Verletzten gut zu ersetzen“, sagt Correia.

Doch nicht nur verletzungsbedingt wird Trainer Torsten Lieberknecht in Augsburg umbauen müssen. Timo Perthel fehlt, er sah gegen Berlin Gelb-Rot. Norman Theuerkauf oder Mirko Boland könnten dessen Position links in der Viererkette einnehmen.

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eintracht Braunschweig
Stehen hinter ihrer Mannschaft: Die Eintracht-Fans unterstützen Torsten Lieberknecht und sein Team.

Und nun? Die Eintracht hat am Sonntag auch das Heimspiel gegen Hertha BSC mit 0:2 verloren, bleibt weiter Tabellenletzter in der Fußball-Bundesliga.

  • Kommentare
mehr