Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kumbela: Lieberknecht will Klarheit

Fußball-Bundesliga Kumbela: Lieberknecht will Klarheit

Am Samstag (15.30 Uhr) spielt die Eintracht bei Schalke 04 - und Domi Kumbela wird aller Voraussicht nach wieder in der Startelf des Fußball-Bundesligisten stehen. Aber wie lange noch? Bei Abstieg darf der Torjäger ablösefrei gehen (AZ/WAZ berichtete). Torsten Lieberknecht nimmt ihn jetzt in die Pflicht.

Voriger Artikel
Boland bleibt bis 2017!
Nächster Artikel
Eintracht: Links als Problemzone

Wohin führt sein Weg? Domi Kumbela kann die Eintracht im Fall des Abstiegs ablösefrei verlassen.

Quelle: Photowerk (cc)

Im Interview mit dem Fachmagazin Kicker sagt der Braunschweiger Trainer deutlich, was er von dem Angreifer hören möchte. „Ich erwarte von ihm ein Bekenntnis, dass er seine Zukunft bei uns sieht.“ Und zwar unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit. „Ich denke“, so Lieberknecht weiter, „er hat uns viel zu verdanken, Domi wurde hier immer in allen Bereichen unterstützt.“

Erst am Mittwoch hatte Mirko Boland seinen auslaufenden Vertrag beim Aufsteiger um drei Jahre bis 2017 verlängert (AZ/WAZ berichtete) - und damit ein deutliches Zeichen gesetzt. Wann folgen die Mitspieler? Noch laufen neun Verträge am Saisonende aus, unter anderem die von langjährigen Spielern wie Deniz Dogan oder Marc Pfitzner. Die beiden „sind Gesichter dieses Vereins. Wir wollen mit beiden weitermachen“, erklärt Lieberknecht.

Der Trainer sagte jedoch auch: „Wir werden personell natürlich auch neue Reize setzen.“ Einer könnte von Julian Schauerte ausgehen. Der Rechtsverteidiger hatte unlängst mitgeteilt, dass er den Zweitligisten SV Sandhausen im Sommer ablösefrei verlassen wird. Der 25-Jährige, der bei Bayer Leverkusen ausgebildet wurde, spielt eine starke Saison und soll bei der Eintracht auf dem Zettel stehen. Auch die Rhein-Neckar-Zeitung berichtet von einem Interesse, allerdings soll der 1. FC Nürnberg ebenfalls seine Fühler ausgestreckt haben.

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel