Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hedenstad: Es fehlen nur die Unterschriften

Eintracht: Norweger im Anflug Hedenstad: Es fehlen nur die Unterschriften

Ein norwegischer Rechtsverteidiger soll einen anderen norwegischen Rechtsverteidiger ersetzen: Vegar Eggen Hedenstad steht vor dem Sprung zum Braunschweiger Fußball-Zweitligisten. „Es fehlen nur noch die Unterschriften“, bestätigte der 23-Jährige vom SC Freiburg den Deal in der Online-Zeitung Nettavisen.

Voriger Artikel
Eintracht mit WM-System?
Nächster Artikel
Bitter! Oehrl fällt länger aus

Bald möglicherweise in einer Elf: Vegar Eggen Hedenstad aus Freiburg (r.)steht vor dem Sprung zur Eintracht (l. Ken Reichel).

Der Lockenkopf könnte damit der Nachfolger seines Landsmannes Omar Elabdellaoui werden, der die Eintracht vor kurzem in Richtung des griechischen Top-Klubs Olympiakos Piräus verlassen hatte. „Es ist noch nicht zu 100 Prozent sicher, aber es sieht nach einer Leihe nach Braunschweig aus“, wird Hedenstad in dem norwegischen Blatt zitiert. Bei Freiburg steht der Nationalspieler bis 2016 unter Vertrag.

Der Deal macht Sinn: Die Eintracht bekommt einen Ersatz für Elabdellaoui und Hedenstad dafür die Chance, wieder Spielpraxis zu sammeln. Denn in der vergangenen Saison kam der Rechtsfuß aufgrund von mehreren Verletzungen nur zu einem Einsatz in der Europa League für die Breisgauer. Und für die neue Spielzeit hat der SC mit Sascha Riether einen neuen Konkurrenten verpflichtet. „Nach dem Jahr mit den Verletzungen brauche ich einfach Wettkampfpraxis“, so Hedenstad weiter.

Mit Hendrick Zuck haben die Blau-Gelben bereits einen Freiburger ausgeliehen, sich jedoch eine Kaufoption gesichert. Gut möglich, dass es bei den Verhandlungen jetzt erneut um solch eine Konstruktion geht. Hedenstad selbst bewertet den Wechsel zur Eintracht auf jeden Fall nicht als Abstieg: „Das ist kein Wermutstropfen, sondern die Chance, wieder zu spielen und in Form zu kommen.“ Und bei der Eintracht wäre wieder eine Baustelle geschlossen...

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel