Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Gikiewicz bleibt bis 2017

Eintracht Braunschweig Gikiewicz bleibt bis 2017

Der Vertrag von Rafal Gikiewicz bei Eintracht Braunschweig hat sich durch seine Einsätze in allen 25 Zweitliga-Begegnungen dieser Saison automatisch um ein Jahr bis 2017 verlängert. Das gaben der Fußball-Zweitligist und der Verein nun bekannt.

Voriger Artikel
Sechs Blau-Gelbe bei Nationalteams
Nächster Artikel
Bakenga ab sofort kein Braunschweiger mehr

Bleibt ein weiteres Jahr bei der Eintracht: Der Vertrag von Torwart Rafal Gikiewicz hat sich bis 2017 verlängert.

Quelle: imago sportfotodienst

„Wir schätzen an Rafal, dass er ein moderner Torwart mit guten fußballerischen Qualitäten ist. Auch von seiner Persönlichkeit passt er absolut in unser Mannschaftsgefüge. Für die kommenden zwei Jahre erhoffe ich mir, dass er den eingeschlagenen Weg weiter geht und verletzungsfrei bleibt“, sagt der Sportlicher Leiter Marc Arnold.

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich noch ein Jahr länger zum Team der Eintracht gehöre und möchte mich weiterhin jeden Tag verbessern. Vielen Dank für das Vertrauen von Marc Arnold, den Trainern und der Mannschaft“, freut sich auch Gikiewicz über die Vertragsverlängerung.

Zugleich wird der frühzeitige Abgang von Stürmer Mushaga Bakenga immer wahrscheinlicher. Er wechselt angeblich zurück nach Norwegen - eine Bestätigung des Vereins steht aber noch aus.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell