Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Eintracht startet mit Heimspiel

2. Liga - Spielplan Eintracht startet mit Heimspiel

Braunschweig. Die DFL hat den Spielplan für die 2. Fußball-Bundesliga in der Saison 2015/2016 bekannt gegeben. Eintracht Braunschweig startet demnach am letzten Juli-Wochenende mit einem Heimspiel gegen den SV Sandhausen.

Voriger Artikel
Eintracht testet gegen Spitzenteams
Nächster Artikel
Eintracht: Zweiter Sieg im Trainingslager

Wiedersehen mit Sandhausen: Der SV ist erster Gegner von Ken Reichel (rechts) und Co.

Quelle: Archiv

Bis auf die letzten beiden Partien der Saison stehen bisher nur die ungefähren Daten fest. Die konkreten Termine werden schubweise im Lauf der Saison bekannt gegeben. Bereits in der kommenden Woche werden aber schon die Termine für Sandhausen und den zweiten Spieltag beim 1. FC Kaiserslautern veröffentlicht. Der Ticket-Vorverkauf für den Ligastart beginnt voraussichtlich Mitte Juli.

„Es ist erfreulich, dass wir mit einem Heimspiel in die neue Runde starten können. Dass die Liga im kommenden Jahr sehr hochkarätig besetzt ist, zeigt sich gleich in den ersten Spieltagen“, sagt Marc Arnold, Sportlicher Leiter der Eintracht.

Richtig interessant könnte am Ende werden, wenn die Eintracht wie erhofft oben mitspielt. Denn in den letzten vier Heimspielen kommen ausschließlich potenzielle Aufstiegskandidaten an die Hamburger Straße: Paderborn, Freiburg, Nürnberg und Düsseldorf.

Zunächst stellt sich aber am Freitag, 17. Juli, Premier-League-Aufsteiger FC Watford bei der großen Saisoneröffnung in Braunschweig vor. Der Ticket-Vorverkauf für diese Partie beginnt am Donnerstag, 2. Juli. Karten sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Ticket-Hotline sowie im Online-Ticketshop erhältlich.

Der Eintracht-Spielplan 2015/2016

1. Spieltag 25. bis 27. Juli - Eintracht – SV Sandhausen

2. Spieltag 31. Juli bis 3. August - 1. FC Kaiserslautern – Eintracht

3. Spieltag 14. bis 17. August - Eintracht – RB Leipzig

4. Spieltag 21. bis 24. August - Arminia Bielefeld – Eintracht

5. Spieltag 28. bis 31. August - Eintracht – Karlsruher SC

6. Spieltag 11. bis 14. September - FSV Frankfurt – Eintracht

7. Spieltag 18. bis 20. September - Eintracht – FC St. Pauli

8. Spieltag 22./23. September - MSV Duisburg – Eintracht

9. Spieltag 25. bis 28. September - Eintracht – SpVgg Gr. Fürth

10. Spieltag 2. bis 5. Oktober - Eintracht – 1. FC Union Berlin

11. Spieltag 16. bis 19. Oktober - SC Paderborn 07 – Eintracht

12. Spieltag 23. bis 26. Oktober - Eintracht – 1. FC Heidenheim

13. Spieltag 30. Okt. bis 2. November - SC Freiburg – Eintracht

14. Spieltag 6. bis 9. November - Eintracht – 1860 München

15. Spieltag 20. bis 23. November - 1. FC Nürnberg – Eintracht

16. Spieltag 27. bis 30. November - Eintracht – VfL Bochum

17. Spieltag 4. bis 7. Dezember - Fortuna Düsseldorf – Eintracht

18. Spieltag 11. bis 14. Dezember - SV Sandhausen – Eintracht

19. Spieltag 18. bis 21. Dezember - Eintracht – 1. FC Kaiserslautern

20. Spieltag 5. bis 8. Februar - RB Leipzig – Eintracht

21. Spieltag 12. bis 15. Februar - Eintracht – Arminia Bielefeld

22. Spieltag 19. bis 22. Februar - Karlsruher SC – Eintracht

23. Spieltag 26. bis 28. Februar - Eintracht – FSV Frankfurt

24. Spieltag 1./2. März - FC St. Pauli – Eintracht

25. Spieltag 4. bis 7. März - Eintracht – MSV Duisburg

26. Spieltag 11. bis 14. März - SpVgg Greuther Fürth – Eintracht

27. Spieltag 18. bis 21. März - 1. FC Union Berlin – Eintracht

28. Spieltag 1. bis 4. April - Eintracht – SC Paderborn 07

29. Spieltag 8. bis 11. April - 1. FC Heidenheim – Eintracht

30. Spieltag 15. bis 18. April - Eintracht – Sport-Club Freiburg

31. Spieltag 22. bis 25. April - 1860 München – Eintracht

32. Spieltag 29. April bis 2. Mai - Eintracht – 1. FC Nürnberg

33. Spieltag 8. Mai, 15.30 Uhr - VfL Bochum – Eintracht

34. Spieltag 15. Mai, 15.30 Uhr - Eintracht – Fortuna Düsseldorf

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell