Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Eintracht hat das Bayern-Spiel abgehakt

Fußball – DFB-Pokal Eintracht hat das Bayern-Spiel abgehakt

Die Sensation ist ausgeblieben, Bayern München wieder weg – und die Eintracht nach dem 0:3-Aus im DFB-Pokal vor 6,05 Millionen Fernseh-Zuschauern ernüchtert. Gar nicht wegen der Niederlage, die war nicht überraschend. Die Art und Weise, wie der Braunschweiger Fußball-Zweitligist auftrat, hingegen schon.

Voriger Artikel
Pahl feiert Comeback im Stadion
Nächster Artikel
Frankfurt: Coach Veh hat Sorgen

Applaus von den Fans und für die Fans: Die enttäuschten Eintracht-Spieler nach dem 0:3 im DFB-Pokal gegen Bayern München.

Quelle: Photowerk (sp)

Von dem Selbstbewusstsein, das sich die Blau-Gelben durch die zwei Startsiege in der Liga verschafft hatten, war nichts zu sehen. „Das hatten wir uns anders vorgestellt“, gab Ken Reichel zu. Doch die Bayern haben der Eintracht die Grenzen aufgezeigt. „Das war eine andere Welt“, sagte der Verteidiger. „Eine falsche Bewegung und die waren an dir vorbei.“ Marcel Correia: „Die individuelle Klasse des Gegners hat die Partie entschieden.“

Es war auch eine Lehrstunde für den Zweitliga-Tabellenführer. „Wie München gespielt hat, war sensationell“, erklärte Eintrachts Coach Torsten Lieberknecht. Und vor allem clever. Wenig Aufwand, viel Ertrag. „Das war schon ein Erlebnis“, so Lieberknecht.

Doch jetzt ist es vorbei, der DFB-Pokal für diese Spielzeit Geschichte. „Das müssen wir schnell abhaken“, fordert Correia. Denn am Sonntag ist wieder Liga-Alltag angesagt. Dann ist mit Eintracht Frankfurt ein Erstliga-Absteiger zu Gast in Braunschweig. Gleich das nächste Highlight. „Ab sofort gilt unsere volle Konzentration diesem Gegner“, erklärt Lieberknecht.

Negative Auswirkungen aufgrund des Pokal-Aus befürchten die Blau-Gelben nicht. Reichel: „Ich bin mir sicher, dass uns das keinen Knacks gibt.“ Die Fans jedenfalls vertrauen ihrem Team weiter – die Partie gegen Frankfurt ist bereits nahezu ausverkauft, es gibt nur noch Restplätze.

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.