Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Eintracht: Planung für die Sommerpause fest

2. Fußball-Bundesliga Eintracht: Planung für die Sommerpause fest

Braunschweig. Die Zweitliga-Saison ist noch nicht ganz zu Ende, aber die Planungen der Eintracht für die Sommerpause stehen schon fest.

Voriger Artikel
Spiel gedreht: Eintracht siegt in Bochum
Nächster Artikel
Eintracht verlängert Vertrag mit Niko Kijewski

Am Sonntag empfängt die Eintracht Fortuna Düsseldorf: Das Foto zeigt eine Szene aus dem Hinspiel mit Adam Matuschyk (l) und den Fortunen Julian Koch (M.) und Oliver Fink.

Quelle: dpa

Vom 21. Mai bis 26. Juni haben die Spieler Urlaub. Trainingsstart ist am 27. Juni. Ein Lauftrainingslager in Wesendorf findet dann vom 29. Juni bis 3. Juli statt.

Die Fans der Löwen werden dann für den 3. Juli ab 11 Uhr zum „Tag der Eintracht“ eingeladen. Ab 15 Uhr steigt Testspiel der Profis gegen eine Stadtauswahl mit Vorstellung der Neuzugänge. Daran schließt sich eine Autogrammstunde an. Testspiele stehen am 8. Juli bei Eintracht Northeim und am 9. Juli an (Gegner noch nicht fixiert). Bei Hessen Kassel testen die Blau-Gelben am 15. Juli, eine weiteres Testspiel ist für 17. Juli vorgesehen (Gegner noch nicht fixiert).

Zum Trainingslager in Herxheim (Pfalz) geht es vom 20. bis 28. Juli mit einem Testspiel bei Waldhof Mannheim am 23. Juli. Ein weiterer Test soll am 29./30. Juli stattfinden (Gegner noch nicht fixiert).

Dann ist die Sommerpause endlich wieder vorbei. Vom 5. bis 8. August findet der erstSpieltag 2. Bundesliga der Saison 2016/2017 statt. Und vom 19. bis 22. August startet die des Runde DFB-Pokals der Saison 2016/2017.

Saulo Decarli hat aufgrund eines unsportlichen Verhaltens im Wiederholungsfall vom DFB-Sportgericht einen Antrag auf Sperre für drei Partien erhalten. Eintracht Braunschweig prüft derzeit, ob dem zugestimmt wird. Der Abwehrspieler war im gestrigen Auswärtsspiel gegen den VfL Bochum in der 88. Minute mit einer Roten Karte vom Platz gestellt worden.

jti

  • Am Sonntag, 15. Mai, empfängt die Lieberknecht-Elf Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr) zum Saisonabschluss.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell