Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Eintracht: Amrhein nach Unterhaching

Fußball – 2. Liga Eintracht: Amrhein nach Unterhaching

Die Braunschweiger Eintracht lässt Luft aus dem aufgeblähten Kader: Der Vertrag mit Patrick Amrhein ist aufgelöst worden, der Mittelfeldspieler verlässt den Fußball-Zweitligisten in Richtung Unterhaching.

Voriger Artikel
Eintracht: Rekord dank der Bayern?
Nächster Artikel
Hillerses Vorfreude: Eintracht kommt

Weg: Patrick Amrhein (l.) hat seinen Vertrag in Braunschweig aufgelöst und bei Drittligist Unterhaching unterschrieben.

Der 21-Jährige, der im Sommer 2010 aus Jena gekommen war, war schon länger ein Kandidat für einen Wechsel (AZ/WAZ berichtete). Im stark besetzten Mittelfeld konnte sich Amrhein nie durchsetzen, spielte auch oft in der Regionalliga-Mannschaft. Bei elf Einsätzen wurde er sieben Mal eingewechselt und schoss ein Tor. Nun bleibt er mit Unterhaching in der 3. Liga. „Wir bedanken uns für sein Engagement und wünschen Patrick für seine Zukunft alles Gute“, erklärte der Sportliche Leiter Marc Arnold.

Damit hat die Eintracht noch 26 Profis unter Vertrag. Auch Dennis Lemke darf sich einen neuen Klub suchen. Sollte das auch klappen, dürften noch ein oder zwei Nachwuchs-Stürmer verpflichtet werden.

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.