Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
„Die Bedeutung ist weltweit bekannt“

Eintracht Braunschweig „Die Bedeutung ist weltweit bekannt“

Das lange Warten ist vorbei, am Freitagabend steht für die Braunschweiger Eintracht eine der brisantesten Partien der jüngeren Vereinsgeschichte an: Um 20.30 Uhr steigt das mit Spannung erwartete Niedersachsen-Derby der Fußball-Bundesliga bei Hannover 96 - und der Aufsteiger will wieder so überraschen wie beim Sieg in Wolfsburg.

Voriger Artikel
Vorm Derby: Eine Sau sorgt für viel Ärger
Nächster Artikel
Pyrotechnik und Randale

Wollen heute im Derby auch so jubeln wie in Wolfsburg: Karim Bellarabi (l.) und die Eintracht müssen jedoch auf Ken Reichel (r.) und Kevin Kratz verzichten.

Quelle: Photowerk (bb)

Das Interesse an dem Duell der Erzrivalen ist riesig, es elektrisiert die Massen seit Wochen. Eintrachts Coach Torsten Lieberknecht erklärt sogar: „Die Bedeutung der Partie ist weltweit jedem bekannt.“ Es geht um viel Prestige, es ist kein normales Bundesliga-Spiel. „Die Mannschaft hat jedoch sehr fokussiert und konzentriert gearbeitet“, lobt Lieberknecht. „Und sie hat beim Duell in Wolfsburg gezeigt, dass sie solche Dinge gut ausblenden kann.“

Beim 2:0 im Oktober waren die Blau-Gelben auch nicht der Favorit - Wiederholung ausdrücklich erwünscht! „Für uns ist wichtig, die Spieler auf den Platz zu bringen, die trotz der hochemotionalen Geschichte einen kühlen Kopf bewahren“, erklärt der Coach, der andeutet, dass es Überraschungen in der Startelf geben könnte: „Vielleicht bringt man mal Jungs, die ganz unbedarft an die Sache herangehen. Wir müssen mutig spielen, auch wenn 44.000 Zuschauer gegen uns sind.“

Doch personell gibt‘s einen weiteren Rückschlag: Nach dem Ausfall von Ken Reichel (Innenbandriss) wird auch Kevin Kratz fehlen, er hat sich eine Kapselverletzung im Knie zugezogen. Doch Lieberknecht ist überzeugt: „Wenn wir die Leistung aus dem Spiel gegen Leverkusen bringen, fahren wir nicht mit leeren Händen nach Hause!“

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel