Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Braunschweig überrascht Leverkusen mit erstem Heimsieg

Eintracht Braunschweig Braunschweig überrascht Leverkusen mit erstem Heimsieg

Bayer Leverkusen hat mit einer B-Elf leichtfertig wertvolle Punkte in der Fußball-Bundesliga liegen gelassen und Eintracht Braunschweig den ersten Heimerfolg seit 10.410 Tagen ermöglicht.

Voriger Artikel
Eintracht: Hellwach und konzentriert gegen Bayer
Nächster Artikel
Große Erleichterung, jetzt kommt das Derby

Karim Bellarabi und Sebastian Boenisch kämpfen um den Ball.

Domi Kumbela sorgte mit seinem Siegtor in der 81. Minute für das völlig verdiente und frenetisch gefeierte 1:0 (0:0) des Tabellenletzten. Der bis dahin letzte Heimerfolg war den Niedersachsen am 3. Mai 1985 beim 2:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern gelungen.

dpa

  • Alle Einzelheiten, alle Hintergründe lesen Sie am Montag in ihrer AZ - in der Druckversion und auch im E-Paper.
Voriger Artikel
Nächster Artikel