Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Benefiz-Testspiel in Halberstadt

Eintracht Brausnchweig Benefiz-Testspiel in Halberstadt

Braunschweig. Es wird fleißig getestet. Die Länderspielpause nutzt Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig, um sich weiter einzuspielen. Am morgigen Freitag um 18.30 Uhr geht es zu Germania Halberstadt.

Traf beim Testspiel in Gifhorn: Orhan Ademi (links), der mit der Eintracht morgen Abend bei Germania Halberstadt antritt.

Quelle: Sebastian Preuß

Die Blau-Gelben treten im Friedensstadion zu einem Benefizspiel an, um dem ins Strudeln geratenen Regionalligisten „bei seiner sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung zu helfen“, wie es heißt. Die von Ex-Profi Henri Fuchs (Hansa Rostock, 1. FC Köln) trainierte Germania ist nach sechs Spieltagen Drittletzter der Regionalliga Nordost.

Es ist bereits das zweite Spiel binnen drei Tagen, nachdem die Braunschweiger am Mittwochabend beim Landesligisten MTV Gifhorn mit 2:0 (Tore: Orhan Ademi und Mads Hvilsom) siegte. Das nächste Zweitliga-Spiel ist erst am Sonntag, 13. September, beim FSV Frankfurt.

Die DFL hat unterdessen die noch offenen Spieltermine für die Hinrunde veröffentlicht. Und auch der Pokal-Termin für die Partie beim SSV Reutlingen steht fest.

INFO: Die neuen Spieltermine

10. Spieltag: So., 4. Okt. (13.30 Uhr) Eintracht – Union Berlin
11. Spieltag: Fr., 16. Okt. (18.30 Uhr) SC Paderborn – Eintracht
12. Spieltag: So., 25. Okt. (13.30 Uhr) Eintracht – Heidenheim
2. Pokal-Runde: Mi., 28. Okt. (20.30 Uhr) SSV Reutlingen – Eintracht
13. Spieltag: So., 1. Nov. (13.30 Uhr) SC Freiburg – Eintracht
14. Spieltag: So., 8. Nov. (13.30 Uhr) Eintracht – 1860 München
15. Spieltag: Mo., 23. Nov. (20.15 Uhr) 1. FC Nürnberg – Eintracht
16. Spieltag: Fr., 27. Nov. (18.30 Uhr) Eintracht – VfL Bochum
17. Spieltag: Mo., 7. Dez. (20.15 Uhr) Fortuna Düsseldorf – Eintracht

ale