Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ausgerechnet gegen 96: Jubelverbot für Eintracht?

Fußball-Bundesliga Ausgerechnet gegen 96: Jubelverbot für Eintracht?

Wenn am Sonntag im Derby gegen Hannover 96 ein Tor für die Eintracht fällt, wird das Stadion explodieren - aber die Spieler des Braunschweiger Fußball-Bundesligisten dürfen sich von dieser Euphorie nicht anstecken lassen. Denn das haben sie in letzter Zeit etwas zu häufig gemacht…

Voriger Artikel
Das Stadion wird zur Festung: 2600 Polizisten beim Derby gegen 96 im Einsatz
Nächster Artikel
Tendenz spricht für Braunschweig

Bitte Kräfte schonen: Während sich die Fans verausgaben dürfen, sollen die Eintracht-Kicker den Jubel nicht übertreiben, um konzentriert zu bleiben.

Quelle: dpa

Das ist auffällig: In den jüngsten Partien kassierten die Blau-Gelben nach eigenen Treffern schnell ein Gegentor. Beim 1:1 in Leverkusen am Samstag dauerte es sechs Minuten, beim 1:3 gegen Mainz lagen nur zwei Minuten zwischen dem 1:0 und dem 1:1. Auch beim 2:2 in Stuttgart Anfang März kassierte der Aufsteiger nach dem 1:0 schnell den Ausgleich.

„Wir müssen die Führungen jetzt mal länger halten“, fordert Verteidiger Marcel Correia. „Aber ein Tor scheint bei uns alles irgendwie durcheinanderzubringen.“ Wieso und weshalb? Fehlt die Konzentration? Nimmt man die andere Mannschaft auf die leichte Schulter? „Ich kann mir das auch nicht erklären“, sagt Mittelfeldläufer Mirko Boland. „Aber wir hatten es schon vor dem Spiel in Leverkusen angesprochen.“

Und trotzdem ist es wieder passiert - sehr zum Ärger von Trainer Torsten Lieberknecht. Der denkt jetzt sogar über Konsequenzen für die Spieler nach. „Sie sind euphorisiert und legen einen 800-Meter-Sprint zum Torschützen hin. Danach kehren sie mit Schnapp-Atmung und unkonzentriert in die Ordnung zurück. Das ist vielleicht ein Grund“, erklärt der 40-Jährige. „Vielleicht sollten sie das mit dem Jubeln vergessen.“ Ein Jubel-Verbot ausgerechnet vorm Niedersachsen-Derby gegen 96? Ob das durchsetzbar ist, wird der Spielverlauf zeigen…

tik

Voriger Artikel
Nächster Artikel