Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Am Freitag erster Test in der Heimat

Eintracht Braunschweig Am Freitag erster Test in der Heimat

Am Freitag können die Fans von Eintracht Braunschweig ihr neues Team erstmals in der Region erleben. Um 18.30 Uhr tritt der Fußball-Zweitligist beim BSC Acosta an.

Voriger Artikel
Eintracht siegt 10:2 gegen Haßlocher Auswahl
Nächster Artikel
Eintracht testet gegen Spitzenteams

Traf beim ersten Testspiel drei Mal: Orhan Ademi.

Quelle: Susanne Huebner

Bereits am Wochenende beim Tag der Eintracht präsentierte sich das Team in einem Show-Training den Zuschauern, das allererste Testspiel hat das Team von Trainer Torsten Lieberknecht auch schon hinter sich - doch die Partie im Konrad-Koch-Stadion am Freitag gilt durchaus als einer der Höhepunkte der Vorbereitung.

Die Haßlocher hingegen hatten ihr Highlight-Spiel bereits, als die Auswahl aus drei dortigen Vereinen beim 2:10 (1:2) immerhin zwei Tore erzielte. Auf Seiten der Eintracht präsentierte sich Rückkehrer Orhan Ademi am treffsichersten, er steuerte drei Treffer bei. Die anderen Tore erzielten Jan Hochscheidt, Saulo Decarli, Mirko Boland sowie je zwei Mal Nik Omladic und Patrick Schönfeld. 22 Spieler kamen zum Einsatz, darunter nach fast einem Jahr Verletzung auch Torsten Oehrl.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuell