Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Eckhardt Blechinger stellt sich neu auf und will als Makler den Kunden das Optimum bieten

-Anzeige- Eckhardt Blechinger stellt sich neu auf und will als Makler den Kunden das Optimum bieten

Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen, hat bereits im alten Griechenland der Philosoph Aristoteles gesagt. Gemeint ist der Antrieb, Neues zu wagen, wenn die Überzeugung für das Gewohnte nicht mehr ausreicht. Eckhardt Blechinger hat nach 37 Jahren in der Versicherungsbranche diese Überzeugung gewonnen, die Segel neu gesetzt und macht darum aus einem Teil des Versicherungscenters nun das Maklerhaus Blechinger.

Außenansicht: Der Firmensitz in der Vorsfelder Meinstraße 105a.

Quelle: oh

-Anzeige-

Ihm geht es darum, seinen Kunden optimale Produkte anbieten zu können. Im Hause Blechinger wird seit vielen Jahren nach dem Drei-Säulen-Prinzip verfahren. Das Versicherungsgeschäft geht Hand in Hand mit den Geschäftsfeldern Immobilien und Energie. Und in allen drei Bereichen wird auch in Zukunft professionell im Sinne der Kunden gearbeitet.

Während die Felder Immobilien und Energie unverändert bestehen bleiben, tut sich im Bereich Versicherungen Grundlegendes: Eckhardt Blechinger bietet seine Dienste nicht mehr nur im Auftrag einer einzelnen Versicherungsgesellschaft an, sondern vermittelt als Makler Produkte unterschiedlichster Versicherungen, um für die Kunden den optimalen Vertrag herauszufiltern.

Neu aufgestellt

Eckhardt Blechinger ist ein „alter Hase“ in der Branche. Bei Volkswagen erlernte er einst den Beruf des Werkzeugmachers, verkaufte aber seit dem 1. Januar 1980 zudem nebenberuflich Versicherungen für die Gesellschaft Volksfürsorge. Neun Jahre später wagte der heute 55-Jährige dann den Schritt in die Selbstständigkeit als Handelsvertreter. „Das habe ich nie bereut“, so Blechinger beim Blick zurück.

Für seine Kunden kann Eckhardt Blechinger als Makler das beste Produkt verschiedenster Versicherungsanbieter herausfiltern.

Quelle:

„Den Kunden gute Produkte anbieten zu können, hat mir immer viel Spaß gemacht.“ In Spitzenzeiten verdienten 20 Mitarbeiter ihr Geld im Versicherungscenter Blechinger, zu dem auch Sohn Tom in dem Bereich Energieberatung gehört. Doch die Zeiten wurden schwieriger, die Rahmenbedingungen änderten sich.

Eckhardt Blechinger gewann immer mehr den Eindruck, nicht mehr das beste Ergebnis für seine Kunden erzielen zu können. So stellte sich für ihn schließlich die Frage, ob er weiterhin beim Unternehmen Generali Versicherungen, das 2014 mit der Volksfürsorge fusionierte, bleiben wollte. Nach reiflicher Überlegung entschied er sich dagegen und führt nun seit dem 1. Mai das Maklerhaus Blechinger in der Meinstraße 105a in Vorsfelde. „Jetzt können wir optimale Produkte für unsere Kunden anbieten“, ist sich Blechinger sicher.

Mit ihm agieren weitere drei Mitarbeiter als Maklerpool am Markt, den der Kunde benötige, um alle Möglichkeiten ausschöpfen zu können, so Blechinger. Das Portfolio, das sein Unternehmen nun anbieten könne, sei viel größer, da die Bindung an eine Gesellschaft weggefallen sei.

„Dank Finanzanalysen können wir neben der Betreuung von Neukunden auch eine Optimierung für die Bestandskunden erreichen, wenn diese sich bei uns direkt melden“, berichtet Blechinger. Von sich aus darf er diese Bestandskunden nicht ansprechen. Wer aber beim Maklerhaus Blechinger anruft, auch als Bestandskunde, nennt seine Daten zur Erstellung eines Kontaktformulars. Danach kann Eckhardt Blechinger das direkte Gespräch führen und einen Betreuungsauftrag aufsetzen, um individuelle Lösungen zur Optimierung der Policen zu finden.

Der Kunde hat ab sofort nur einen Ansprechpartner, der alles Weitere in der Kooperation mit den entsprechenden Versicherungsgesellschaften regelt. „Ich bin also weiterhin für meine Kunden da, wenn sie dies wünschen – aber auf einer ganz anderen Basis. Von jetzt an kann ich sie in neuer Form betreuen“, freut sich Blechinger. „Und das Argument, dass ein Angebot von mir im Vergleich zu anderen zu teuer ist, kann ab sofort kein Problem mehr sein.“

Er könne die jeweiligen Stärken einzelner Versicherer herausarbeiten und dadurch eine völlig neue Beratung anbieten: „Da ist dann die ganze Palette dabei.“ Gerade jetzt in der Startphase könne er sich ganz besonders um zwei Bereiche kümmern: Bau- und Kleinkredite. „Da gibt es bei vielen Menschen Optimierungsbedarf“, sagt Eckhardt Blechinger. „Das können mein Team und ich gern im Individualfall prüfen.“

Auch freiberufliche Vertriebspartner, die ins Maklergeschäft einsteigen möchten, bekommen hier eine Chance. Sogar Räume können zur Verfügung gestellt werden. Wer sich dafür interessiert, darf sich gern bei Eckhardt Blechinger melden.

Alles rund um die Immobilie

Das Prinzip des Maklerhauses Blechinger kann auf einen kurzen Nenner gebracht werden: „Rundum sorglos“. Das gilt auch für das Geschäftsfeld Immobilien. Im Jahr 1990 hat Eckhardt Blechinger das erste Vierfamilienhaus gebaut. Nachdem ihn Versicherungskunden angesprochen hatten, baute Blechinger die Häuser gemeinsam mit Partnern und vermarktete sie erfolgreich. Ob Bau, Verkauf oder Vermietung – das Unternehmen kümmert sich seit vielen Jahren um all diese Themen und nutzt dabei auch die Vorteile, in einem Netzwerk eingebunden zu sein.

Nach der Objektanalyse kommt die Preisgestaltung und dann folgt die Vermarktung, alles aus einer Hand „vom Fotografieren des Objekts über Besichtigungen bis zum Notartermin“. Die Dienstleistungen werden für Verkäufer und Käufer, für Vermieter und Mieter oder auch Anleger angeboten. Wer das Unternehmen beauftragt, braucht nur die Unterlagen mitzubringen – alles andere wird erledigt. Blechinger: „Das hat sich bewährt und wird natürlich auch im Maklerhaus Blechinger fortgeführt.“ Dabei wird speziell auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden eingegangen.

Wie erfolgreich das bisher schon war, zeigt sich in der jahrzehntelangen Erfahrung des Hauses: „Die Begriffe Blechinger und Immobilien gehören in Wolfsburg einfach zusammen.“ 

Energie lautet das Zauberwort

Tom Blechinger

Quelle:

Bereits seit sechs Jahren sorgt außerdem das Energiehaus Blechinger unter Führung von Sohn Tom Blechinger dafür, dass Strom- und Gaskunden bares Geld sparen können. Es ist ins Maklerhaus Blechinger eingebunden, auf der Homepage ist eigens ein Link für eine direkte Verknüpfung eingerichtet.

Die Firma Energiehaus Blechinger bietet Privat-, Industrie- oder Geschäftskunden mit einem Rundum-Service eine persönliche und kompetente Beratung und Betreuung in allen Fragen zur Energieeinsparung und dem Anbieterwechsel bei Strom und Gastarifen. Gut geschulte Mitarbeiter können werktags im Büro aufgesucht werden oder man vereinbart einen Termin für einen Besuch. Die Dienstleistung versteht sich als vollumfassend, transparent und ehrlich. „Wir kümmern uns um alles von A bis Z“, sagt Tom Blechinger.

Sein Team filtere passende Anbieter heraus und sorge für Kündigung, Anmeldung und Ummeldung. „Der Kunde muss nur noch den Zähler ablesen.“ Dank einer Vollmacht können die Kunden dem Energiehaus sogar freie Hand lassen, so dass es stets die günstigste Konstellation umsetzen kann. Auch hier greift das „Rundum sorglos“- Prinzip, es werden keine mit Risikofaktoren behaftete Anbieter empfohlen.

Großer Wert wird vor allem auf den persönlichen Kontakt gelegt. Tom Blechinger: „Bei uns gibt es keine anonymen Hotlines.“ Auch im Energiehaus Blechinger können neben- oder hauptberufliche Vertriebspartner noch ein neues Einsatzgebiet finden. Wie für die Kunden ist es auch für diese Interessierten möglich, sich im Maklerhaus zu melden.

Interview: Portfolio neu zugeschnitten

Eckhardt Blechinger

Quelle:

Herr Blechinger, nach so vielen Jahren im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft wagen Sie jetzt den nächsten Schritt und agieren als Versicherungsmakler. Was ist der Grund dafür?

Blechinger: Die Kunden haben sich in unserem Hause natürlich bisher schon sehr wohlgefühlt. Allerdings haben sich die Rahmenbedingungen in der Versicherungswirtschaft verändert, so dass wir nicht mehr das optimale Angebot unterbreiten konnten. Darum haben wir uns zu dem Schritt entschlossen.

Was verändert sich nun für die Kunden?

Blechinger: Der Service und die Ansprechpartner bleiben für den Kunden unverändert. Aber wir können jetzt mit einem ganz anders zugeschnittenen Portfolio Produkte von allen Versicherungen anbieten. Das kommt dem Kunden natürlich zugute: Er hat nur einen Ansprechpartner, aber dieser kann ihm die besten Angebote verschiedenster Versicherer – individuell zugeschnitten – offerieren.

Das heißt ja auch, dass Sie Ihre Arbeitsweise anpassen müssen.

Blechinger: Ja, das ist so – zum Nutzen des Kunden. Wir haben einen kompletten Perspektivwechsel vorgenommen. Bislang konnten wir nur das anbieten, was unsere Gesellschaft vorgegeben hat. Nun sind wir viel flexibler: Wir prüfen den Markt aus der Sicht des Kunden. Er kann sich von uns frei am Markt eingeholte Angebote geben lassen und sich dann entscheiden, ob er den Vertrag mit dieser oder jener Versicherung abschließen möchte. Wir können ihm so optimierte Verträge für alle Versicherungsprodukte zusammenstellen und er hat die freie Auswahl.

Im Maklerhaus Blechinger geht es aber auch noch um andere Themen.

Blechinger: Neben dem Versicherungsbereich bieten wir seit vielen Jahren auch Dienstleistungen in den Geschäftsfeldern Immobilien und Energie an. In diesen Bereichen wird es zu keiner Neukonzeption kommen, das bewährte Modell schreiben wir fort. Denn Kontinuität wird bei uns großgeschrieben.

Kontakt:

Meinstraße 105a · 38448 Wolfsburg
Telefon Büro: 05363-80880 · Mobil: 0171-4903654
e.blechinger@maklerhaus-blechinger.de
www.maklerhaus-blechinger.de

Anzeigen in der der Allerzeitung und in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung können Sie in unserem Online-Service-Center (OSC) aufgeben. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren. Anschließend können Sie jederzeit alle Dienste nutzen. mehr

Infos für gewerbliche Kunden

Sie interessieren sich für Werbung in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung, der Aller-Zeitung und auf unserem Internet-Portal? Dann sind Sie hier richtig! mehr