Menü
Anmelden
Anzeigen & Märkte Anzeigenspezial Zukunft Handwerk

Ein Interview mit Sascha Braune, Metallbaumeister und Inhaber des Schlüsseldienstes Strecker.

17.06.2017

Ein Interview mit Axel Bolze, Schlossermeister und Geschäftsführer der Bolze Metallbau GmbH.

17.06.2017

Sie stellen Treppengeländer, Fensterumrahmungen, Zäune, Belüftungsrohre und sogar Karosserien für Autos her – die Rede ist von Metallbauern. Sie befassen sich mit allen Arten der Metallbearbeitung. Schmieden, Löten, Schweißen, Schrauben oder Glühen sind dabei die typischen Aufgaben.

17.06.2017
Metallbauer, Glaser & Feinwerkmechaniker

Studie des Instituts für Mittelstand und Handwerk ist eindeutig - Erhalt des Meisterbriefs sorgt für Sicherheit beim Kunden

Auf europäischer Ebene wird immer wieder die Abschaffung des Meisterbriefes in Deutschland erwogen. Er würde den Wettbewerb behindern, heißt es gern in Brüssel. Aber wäre das wirklich so?

17.06.2017

Ein Interview mit André Weinkauf, Geschäftsführer Reich BadExklusivSanitärTechnik Vorsfelde.

03.06.2017
Sanitär, Heizung, Klima & Fliesenleger

Anlagenmechaniker und Fliesenleger arbeiten Hand in Hand - Mit Kommunikation und Geschick zum Erfolg

Ob es um die Steigerung der Energieeffizienz in Häusern, altersgerechte Sanitäreinrichtungen oder mehr Lebensqualität im Bad geht: Anlagenmechaniker
für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sind da Experten.

03.06.2017
Sanitär, Heizung, Klima & Fliesenleger

Handwerk nimmt Gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst - Die Unternehmen und Flüchtlinge zusammenführen

Das Thema Flüchtlinge war in den vergangenen Monaten in aller Munde. Das Handwerk ist für gesellschaftliche Entwicklungen an der Basis meist ein Sensor,
der auslöst, wenn sich Handlungsbedarf ergibt. Kein Wunder also, dass sich das Handwerk des Problems sofort angenommen hat.

03.06.2017

Ein Interview mit Dachdeckermeister Axel Hertwich.

20.05.2017

„Durch die körperliche Arbeit hat der Maurer einen sehr ausgeglichenen Beruf mit einer jahrtausendealten Tradition“, erklärt Maurermeister Velten Huhnholz. „Am Ende eines Tages sieht man, was man geschafft hat und wenn der Kunde zufrieden ist, stellt sich ein sehr positives Gefühl ein.“

19.05.2017

Gebaut wird immer. Das wissen die Handwerker im Baugewerbe ganz genau. Und dafür müssen zum Beispiel Maurer, Zimmerer und Dachdecker immer am Puls der Zeit sein. Dass sie das sind, belegen die Zahlen: Geschäftslage und die Erwartungen der Branche sind derzeit ganz überwiegend positiv, vermeldet der Zentralverband Deutsches Baugewerbe.

19.05.2017
Anzeige