Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gemeinsam helfen Trostinsel hilft trauernden Kindern und Jugendlichen
Anzeigen & Märkte Anzeigenspezial Gemeinsam helfen Trostinsel hilft trauernden Kindern und Jugendlichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 08.06.2018

Oft fehlen auch Erfahrungen, wie mit trauernden Kindern und Jugendlichen gesprochen und umgegangen werden kann. Unter dem Dach des Vereins Hospizarbeit Region Wolfsburg e. V. haben Ehrenamtliche deshalb die Trostinsel ins Leben gerufen. Seit 2007 werden hier junge Menschen und auch ihre Bezugspersonen beraten und begleitet, wenn jemand aus der Familie schwer erkrankt oder verstorben ist.

Neben Einzelterminen finden regelmäßig Gruppenangebote statt, in denen gelacht und getrauert, geschwiegen und erzählt werden kann. Es handelt sich dabei um feste Gruppen mit kreativen Angeboten für Kinder oder Jugendliche über einen längeren Zeitraum hinweg. Auch besondere Aktionen wie eine Übernachtung im Baumhaus in Almke, das Lichterfest und regelmäßige Waldtage stehen auf dem Programm. „Unser Motto lautet: Die Kids geben das Tempo vor. Ich hätte mir als Jugendliche eine Trostinsel gewünscht. Es sollte mehr von diesen Orten geben“, so Tanja Otte.

Die Mitarbeiterinnen beraten auch Fachpersonal zum Thema „Kinder- und Jugendtrauer“. Die Trostinsel wird über Spenden finanziert. Sie befindet sich in der Eichendorffstraße 1 in Wolfsburg.

Die Verkehrswacht Wolfsburg bemüht sich mit drei Projekten um die Sicherheit der jüngsten und jungen Verkehrsteilnehmer. Das Fußgängerdiplom in Grundschulen ist eines der laufenden Projekte. 

08.06.2018

Menschen mit körperlichem Handicap finden in der Telefonseelsorge eine sinnvolle Aufgabe. In Wolfsburg übernehmen auch Rollstuhlfahrer die üblichen 4-Stunden-Schichten.

08.06.2018

Der Verein „Rettet das Huhn e. V.“ übernimmt ausgediente Legehennen aus Massentierhaltungen und vermittelt sie an tierliebe Menschen, die diesen Tieren ein artgerechtes, erfülltes Hühnerleben schenken möchten. 

08.06.2018