Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° wolkig

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Wolfsburg
Wolfsburg

Englische Fans feierten friedlich

Wolfsburg war gestern fest in Hand der Fans des FC Everton. Bereits im Laufe des Nachmittags reisten rund 3000 englische Gäste an, feierten im Irish Pub, Kaufhof oder auf dem Weihnachtsmarkt, schwenkten blau-weiße Schals und stillten den Durst mit reichlich Bier. Im Stadion waren es dann 4500 Gästefans - die Polizei hatte die Lage im Griff.

mehr
Wolfsburg

Brand: Totalschaden am Haus, Ursache ist unklar

Ein unbewohnbares Haus, mindestens 60.000 Euro Schaden, zwei Menschen verletzt - das ist die Bilanz des Wohnhausbrandes am Mittwochabend in Mörse (WAZ berichtete). Die genaue Brandursache steht noch aus, Brandstiftung von außen aber schließt die Polizei definitiv aus.

mehr
VfL Wolfsburg

Dummerweise zählen beim Fußball die Tore...

Dummerweise zählen beim Fußball immer nur die Tore – ansonsten wäre es ein richtig guter Europa-League-Abend gestern in Wolfsburg gewesen. Ein starker VfL begeisterte die Mehrheit der 23.400 Zuschauer, traf aber leider nicht.  Der FC Everton dagegen zeigte, dass man auch als schlechtere Mannschaft ein Spiel gewinnen kann und siegte mit 2:0 (1:0).

mehr
Volkswagen

Betriebsversammlung: VfL-Profis im VW-Werk

Neues zum Effizienzprogramm und zu den Investitionen an den weltweiten VW-Standorten erfahren die Beschäftigten bei der nächsten Betriebsversammlung am Donnerstag, 4. Dezember, um 9.30 Uhr in Halle 11. Tausende Teilnehmer werden erwartet - auch ein paar Sport-Stars sind dabei.

mehr
Wolfsburg

Dynamische Stadt: Wolfsburg gewinnt

Wolfsburg ist nach wie vor die dynamischste Stadt Deutschlands. Das ergab ein Städte-Ranking des Instituts der Deutschen Wirtschaft und der Wirtschaftswoche. Nicht nur das: Im „Niveau-Ranking“, der Königsdisziplin, liegt die VW-Stadt auf Platz vier unter allen 69 Großstädten.

mehr
  • Englische Fans feierten friedlich
  • Brand: Totalschaden am Haus, Ursache ist unklar
  • Dummerweise zählen beim Fußball die Tore...
  • Betriebsversammlung: VfL-Profis im VW-Werk
  • Dynamische Stadt: Wolfsburg gewinnt
Wolfsburg-Fallersleben
Adventsmarkt am und im Schloss Fallersleben: Heute eröffnet der Weihnachtszauber. Bis Sonntag gibt es ein buntes Programm.

Fallersleben. Es weihnachtet in Fallersleben: Zum zehnten Mal organisiert der Denkmal- und Kulturverein einen stimmungsvollen Adventsmarkt rund um das malerische Schloss, Kooperationspartner ist das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum. Heute um 18 Uhr geht es los. Bis Sonntag, 30. November, gibt es ein buntes Programm.

mehr
Volkswagen
Komplexe Bauteile aus Metallpulver: Der Werkzeugbau im VW-Werk setzt auf den 3D-Drucker.

Eine schnelle Herstellung sehr komplexer Bauteile dank moderner Technologie: Seit März dieses Jahres verfügt der Werkzeugbau von Volkswagen in Wolfsburg über einen 3D-Drucker, der vollautomatisch und ohne den Einsatz anderer Werkzeuge Metallpulver zu fertigen Produkten verarbeitet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Eishockey
Das wird hart: Am Sonntag empfängt der EHC den Titelkandidaten aus München - das erste Spiel verloren Mark Voakes und Co. mit 1:5.

Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg sollten am Wochenende Flügel wachsen - sonst kann es gegen das Spitzenduo Prügel geben! Wieder. Heute geht es nach Mannheim zum heimstärksten Team der Liga (zehn Siege, eine Niederlage), am Sonntag (14.30 Uhr) gastiert mit Red Bull München die auswärtsstärkste Truppe in der Eis-Arena.

mehr
Anzeige
Bild der Woche
Soll heute in Wolfsburg von Beginn an stürmen: Evertons Routinier Samuel Eto‘o (M.) trainierte gestern schon mal in der Arena. VfL Wolfsburg FC Everton kommt mit Respekt und einem Boxer
Bei Arsenal nicht mehr in der ersten Reihe: Aber auch der VfL will Lukas Podolski nicht verpflichten. VfL Wolfsburg Das steckt hinter dem VfL-Kontakt von Poldi Kostenpflichtiger Inhalt
Wer war gut, wer war schlecht? VfL-Noten: Die AZ- & WAZ-Leser haben abgestimmt!
Er will sich noch mehr reinhängen: Am Samstag zählte Sebastian Jung (l.) überraschend nicht zum VfL-Kader. VfL Wolfsburg Nicht im Kader: Das ist Jung lange nicht passiert
Wolfsburg-Fallersleben
Kita am Schlosspark: Dringende Sanierungsmaßnahmen sollen sofort umgesetzt werden.

Fallersleben/Sülfeld. „In der Kita am Schlosspark herrschen keine gesundheitsgefährdenden Zustände.“ Das machte Dr. Christian Brinsa (Hochbau) gestern im Ortsrat Fallersleben/Sülfeld gestern noch einmal deutlich. Dennoch sollen wichtigste Punkte jetzt ganz zeitnah verbessert werden.

mehr
Wolfsburg-Wendschott
Die Parkbuchten sind zugeparkt: Eckhard Meyer aus Wendschott wundert sich, dass die Busse neuerdings in der Wendenstraße parken.

Wendschott. Ein Busparkplatz mitten in Wendschott? Darüber ärgert sich Eckhard Meyer. Seit der Umstellung des Fahrplans machen mehrere Busse regelmäßig Pause in Wendschott. Weil aber nicht für alle Platz an der Bushaltestelle ist, stehen sie regelmäßig in der Parkbucht nahe der Kirche in der Wendenstraße.

mehr
Grafhorst
Schön und bequem: Manfred Eisenbeiß (l.), Friedrich Märtens (2.v.r.) und Johannes Götz (r.) nehmen auf der neuen Bank Platz.

Grafhorst. Seit kurzem steht eine nagelneue, drei Meter lange, massive Eichenbank mit in der Lehne eingekerbten Rosen zwischen den beiden Eingangstüren der Pfarrscheune. Sie ist ein Geschenk von Manfred Eisenbeiß, Friedrich Märtens und Johannes Götz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Der neu gestaltete Weihnachtsmarkt in der Fuzo hat eröffnet. Gefällt Euch die neue Optik?
Anzeige
Bundeswehr-Big-Band: Konzert zugunsten "Helfen vor Ort"

Das war ein echtes Highlight:  Die Bigband der Bundeswehr begeisterte am Mittwochabend beim Benefizkonzert zugunsten der AZ-Aktion Helfen vor Ort das Publikum in der ausverkauften Stadthalle.

Frauenfußball
Martina Müller

Sie ist schon wieder Wolfsburgs beste Saison-Torschützin und weiterhin auf Rekordjagd: Martina Müller macht als älteste VfL-Fußballerin noch lange nicht schlapp. Für ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag hat die 34-Jährige einen Freifahrtschein in Sachen Verlängerung. Doch wann nimmt sie den wahr?

mehr
Frauenfußball
Kommt mit Kniebeschwerden zurück: VfLerin Caroline Hansen (M.) bestritt zwei Länderspiele für Norwegen.

Da ist aber einer richtig sauer! Vorm Spitzenspiel der Frauenfußball-Bundesliga zwischen dem VfL Wolfsburg und dem 1. FFC Frankfurt machte Wolfsburgs Trainer Ralf Kellermann seinem Ärger über die Terminplanung des DFB Luft.

mehr
2:2 gegen FC Villarreal
Foto: Abklatschen mit dem Star des Abends: Xhaka (rechts) rettet Borussia Mönchengladbach vor der Niederlage.

Mit einem Traum-Freistoß hat Granit Xhaka die dritte Niederlage in Serie für Borussia Mönchengladbach verhindert. Der Bundesliga-Dritte erkämpfte am vorletzten Spieltag der Gruppenphase der Europa League ein 2:2 (0:1) beim FC Villarreal, hat aber den vorzeitigen Einzug in die nächste Runde verpasst.

mehr
Unfall beim Spiel

Tödlicher Unfall beim Kricket: Zwei Tage nach einem unglücklichen Kopftreffer ist der australische Nationalspieler Philip Hughes an seinen schweren Kopfverletzungen gestorben.

mehr
Rolando Villazón begeisterte im Kuppelsaal sein Publikum.
Im Kuppelsaal

Er ist der Charming Boy der Opernszene, ein Strahlemann mit meist strahlenden Spitzentönen, ein Entertainer von Format und dabei doch ein seriöser Künstler: Rolando Villazón begeisterte im Kuppelsaal sein Publikum. Und seine Partner waren dabei mehr als nur Mitspieler.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Feminismusdebatte in Schweden
Der Fußball wird geschlechterneutral

Weil im Regelwerk bei einem Schiedsrichterlehrgang nur von Trainern, Schiedsrichtern und Spielern die Rede ist, beschwerte sich eine 15-jährige Schwedin. Ihr Protest beim schwedischen Fußballverband hat Erfolg: Das Regelwerk wird geändert.

mehr
Studie widerlegt Vorurteile Ausländer füllen deutsche Sozialkassen

In Deutschland lebende Ausländer zahlen insgesamt deutlich mehr Steuern, als sie an Sozialleistungen vom Staat beziehen. Dies zeigt eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
In Deutschland soll der Ssangyong Tivoli ab dem zweiten Halbjahr 2015 erhältlich sein.
Auto

Ssangyong erweitert 2015 seine Modellpalette um ein Kompakt-SUV. Nachdem der koreanische Hersteller auf Automessen schon mehrere Studien für einen entsprechenden Wagen gezeigt hatte, kommt das Serienmodell zunächst im Januar in Korea auf den Markt.

mehr
Mode
Nur nicht zu viel protzen: Derzeit ist eher dezenter Schmuck angesagt.
Dezentes beim Schmuck für Weihnachten im Trend

Dezentes beim Schmuck für Weihnachten im Trend

mehr
Tourismus Berlin, Amsterdam und London über Silvester sehr gefragt

Berlin ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen zum Jahreswechsel. Das hat das Online-Reisportal Tripadvisor ermittelt. Die Hotelpreise steigen zu Silvester in der Hauptstadt und anderen europäischen Metropolen an.

mehr